ASUS ZenFone Zoom mit 3-fachem optischen Zoom kommt auf den Markt [CES 2016]

Tuan Le

Das ASUS ZenFone Zoom sollte bald endlich verfügbar sein: Schon vor einem Jahr ist das Gerät offiziell vorgestellt worden, doch bis zur Markteinführung hat sich der taiwanische Konzern viel Zeit gelassen – erst jetzt hat der Hersteller den Launch angekündigt. Herausragendes Merkmal des ZenFone Zoom ist die riesige Kamera auf der Rückseite, die mit einem 3-fachen optischen Zoom aufwarten kann.

Es ist sicherlich nicht ungewöhnlich, dass nach der ersten Vorstellung eines Gerätes einige Wochen, vielleicht auch Monate vergehen, bis das Gerät endlich im Handel gekauft werden kann. Beim ASUS ZenFone Zoom hat sich der Hersteller allerdings ein geschlagenes Jahr lang Zeit gelassen und erst jetzt einen offiziellen Launch gewagt. Der Grund für die Verzögerung, ist indes nicht bekannt. Weiterhin bewirbt ASUS das Gerät aber vor allem aufgrund seiner Qualitäten als Kamera: it dem 3-fachen optischen Zooms soll es möglich sein, zu einem gewissen Grad verlustfrei in Bildbereiche hineinzuzoomen. Beim gewöhnlichem digitalen Zoom wird der entsprechende Bildbereich lediglich ausgeschnitten und dann vergrößert, was zu einer deutlichen Verschlechterung der Bildqualität führt.

ASUS-zenfone-zoom-back
Ebenfalls überzeugen kann das ZenFone Zoom aufgrund des optischen Bildstabilisators, die Auflösung der Hauptkamera beträgt 13 MP. Mit Dual-Flash und Laser-Autofokus ist das Gerät ebenfalls ausgestattet. Das Design ist aufgrund des großen Kameramoduls und der breiten Ränder rund um das Display sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig. Mit dem Lederlook auf der Rückseite, den das Gerät bei der ersten Präsentation noch nicht hatte, sowie dem Rahmen aus Metall wirkt das Smartphone aber durchaus hochwertig. Die technischen Spezifikationen sind ebenfalls überzeugend – zumindest auf dem Papier.

ZenFone_Zoom_1

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Verrückte Tech-Produktnamen: Wie spricht man diese gleich noch aus?

Technische Daten des ASUS ZenFone Zoom im Überblick

Display 5,5-Zoll IPS mit 1.920 x 1.080 Pixel mit Corning Gorilla Glas 4
Prozessor Intel Atom Z3590
Arbeitsspeicher 4 GB RAM
Datenspeicher 64 GB Speicher mit microSD-Kartenslot
Kamera 13 MP mit dreifach optischem Zoom, f/2,7-f/4.8, Laser-Autofokus und optischem Bildstabilisator (Rückseite), 5 MP (Vorderseite)
Akku 3.000 mAh
Gewicht 185 Gramm
Maße 158.9 x 78.84 x 11.95 mm
Betriebssystem Android 5.0 Lollipop

ASUS ZenFone Zoom: Preise und Verfügbarkeit

In den USA soll das ASUS ZenFone Zoom ab dem 1. Februar zum Preis von 399 US-Dollar erhältlich sein. Informationen zu einem Launchtermin in Europa sowie den hiesigen Preisen gibt es dagegen noch nicht. Wir melden es, sobald dazu weitere Informationen vorliegen.

ASUS ZenFone Zoom im Hands-On

ASUS Zenfone Zoom - Hands-On.

Quelle: MyZen by ASUS via Android Guys

ASUS ZenFone 5 bei Amazon kaufen

Huawei P8 bei DeinHandy mit Tarif bestellen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Tuan Le
Tuan Le, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung