Alle News zu Blackberry

  • BlackBerry Mercury: Teaser-Video zeigt das Android-Smartphone mit physischer Tastatur
    android

    BlackBerry Mercury: Teaser-Video zeigt das Android-Smartphone mit physischer Tastatur

    Zwar gehören Smartphones mit physischer Tastatur zu einer fast ausgestorbenen Spezies, doch pünktlich zur CES 2017 wird das BlackBerry Mercury der Gattung neues Leben einhauchen. Noch vor der offiziellen Präsentation ermöglicht nun ein kurzer Teaser einen Blick auf das Mittelklasse-Gerät mit QWERTZ-Keyboard. 
    Kaan Gürayer 1
  • Blackberry: Smartphone-Pionier gibt offiziell Entwicklung auf
    android

    Blackberry: Smartphone-Pionier gibt offiziell Entwicklung auf

    Mit Blackberry geht es langsam zu Ende: Das Unternehmen kommt nach wie vor nicht aus den roten Zahlen - was nun Konsequenzen hat. Der Hersteller wird sich künftig aus dem Hardware-Geschäft zurückziehen. 
    Oliver Janko 1
  • Gleich drei neue Smartphones: BlackBerry startet die große Android-Offensive
    android

    Gleich drei neue Smartphones: BlackBerry startet die große Android-Offensive

    Obwohl das BlackBerry Priv kein sonderlich großer Erfolg war, versucht sich das kanadische Unternehmen offenbar weiterhin an Android-Smartphones. So befinden sich angeblich insgesamt drei Modelle in der Pipeline, die in den kommenden Monaten veröffentlicht werden sollen.
    Rafael Thiel 2
  • Hohe Rücklaufquote: BlackBerry-Priv-Nutzer sind von Android überfordert
    android

    Hohe Rücklaufquote: BlackBerry-Priv-Nutzer sind von Android überfordert

    Nachdem es den Anschein hatte, das Priv sei für BlackBerry ein großer Erfolg, folgen nun vermehrt negative Meldungen zu dem Smartphone. Erst blieben die Verkaufszahlen hinter den Erwartungen zurück, jetzt vermeldet der US-Mobilfunkanbieter AT&T hohe Rücklaufquoten für das Priv – und Android ist der Sündenbock.
    Philipp Gombert 19
  • Rome und Hamburg: Neue BlackBerry-Smartphones auf Bildern zu sehen
    android

    Rome und Hamburg: Neue BlackBerry-Smartphones auf Bildern zu sehen

    Mit dem Priv geriet BlackBerry erstmals auf die Android-Schiene und kündigte kurz darauf weitere Smartphones mit dem Google-OS für 2016 an. Gerüchte kursieren bereits seit einiger Zeit, nun sind das BlackBerry „Hamburg“ und „Rome“ offenbar erstmals auf Bildern zu sehen.
    Philipp Gombert 4
  • BlackBerry: Priv war zu teuer, zukünftiger Fokus auf Mittelklasse
    android

    BlackBerry: Priv war zu teuer, zukünftiger Fokus auf Mittelklasse

    Beim Priv setzte BlackBerry erstmals auf Android und verzeichnete damit, für die bescheidener gewordenen Ansprüche des ehemaligen Branchenprimus, einen achtbaren Erfolg. Dennoch blieben die Verkaufszahlen insgesamt hinter den Erwartungen zurück, weshalb sich die Kanadier nun verstärkt auf die Mittelklasse konzentrieren möchten.
    Philipp Gombert
  • BlackBerry Priv: Android 6.0 Marshmallow kommt Ende April
    android

    BlackBerry Priv: Android 6.0 Marshmallow kommt Ende April

    Die Wartezeit hat ein Ende: Auch die Besitzer des BlackBerry Priv werden in Kürze ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten. Das gab das kanadische Unternehmen im Rahmen der Verkündung der eigenen Geschäftszahlen bekannt. Mit etwas Glück soll es bereits Ende dieses Monats soweit sein, spätestens aber Anfang Mai. 
    Kaan Gürayer
  • BlackBerry „Hamburg“ und „Rome“: Zwei neue Android-Smartphones in 2016
    android

    BlackBerry „Hamburg“ und „Rome“: Zwei neue Android-Smartphones in 2016

    Eigentlich sollte noch im ersten Quartal 2016 das BlackBerry „Vienna“ auf den Markt kommen, doch daraus wurde offensichtlich nichts. Anstelle dessen plant BlackBerry mit dem „Hamburg“ und „Rome“ offenbar zwei alternative Android-Smartphones, die im Laufe des Jahres erscheinen sollen.
    Philipp Gombert
  • BlackBerry wird 2016 ausschließlich Android-Geräte auf den Markt bringen
    android

    BlackBerry wird 2016 ausschließlich Android-Geräte auf den Markt bringen

    Steht uns der langsame Tod von BlackBerry 10 ins Haus? In diesem Jahr wird BlackBerry komplett auf Android setzen und keine neuen Geräte mit seinem hauseigenen Betriebssystem mehr auf den Markt bringen. Unterdessen soll das BlackBerry Priv bereits im ersten Quartal 2016 den Sprung auf Android 6.0 Marshmallow schaffen. 
    Kaan Gürayer 3
  • BlackBerry Priv: Kamera überzeugt im Vergleich von DxOMark
    android

    BlackBerry Priv: Kamera überzeugt im Vergleich von DxOMark

    Trotz skeptischem Gegenwind konnte sich das BlackBerry Priv auf dem Markt etablieren. Die Verkaufszahlen des Android-Sliders sind zufriedenstellend und neben der physischen Tastatur kann offenbar auch die Kamera als Verkaufsargument herhalten: Bei den Profis von DxOMark kann die Knipse im Check überzeugen und unter anderem mit dem iPhone 6s gleichziehen.
    Rafael Thiel 2
  • BlackBerry Priv: Android-Slider bereits 700.000 Mal verkauft
    android

    BlackBerry Priv: Android-Slider bereits 700.000 Mal verkauft

    700.000 abgesetzte Geräte seit der Markteinführung: Das BlackBerry Priv entwickelt sich tatsächlich zu einem Erfolgsmodell. Den Hersteller freut’s – sollen damit doch sogar die negativen Ergebnisse aus dem bisherigen Hardwaregeschäft ausgeglichen worden sein. Hierzulande ist das Smartphone erst seit wenigen Tagen erhältlich, die Zahlen könnten dementsprechend nächstes Jahr noch weiter steigen.
    Oliver Janko 3
  • BlackBerry „Vienna“ geleakt – neuer Androide mit Hardware-Tastatur
    android

    BlackBerry „Vienna“ geleakt – neuer Androide mit Hardware-Tastatur

    War das Priv etwa nur die Vorhut? Unter dem Codenamen „Vienna“ könnte BlackBerry bereits ein zweites Android-Smartphone in der Pipeline haben. Dieses verzichtet aber auf einen Slider-Mechanismus, stattdessen ist die physische Tastatur direkt unter dem Display angebracht. 
    Kaan Gürayer 2
  • BlackBerry Priv: Android-Slider ab 16. November verfügbar – wird kein Schnäppchen
    android

    BlackBerry Priv: Android-Slider ab 16. November verfügbar – wird kein Schnäppchen

    Aufschlussreiches Missgeschick: Die Produktseite des BlackBerry Priv ging gestern Abend kurzzeitig online und hat dabei nicht nur die kompletten Spezifikationen des schicken Android-Sliders verraten, sondern auch den offiziellen Marktstart und den Verkaufspreis. Demnach kommt das BlackBerry Priv ab dem 16. November in den Handel – wird mit einem UVP von 749 US-Dollar aber alles andere als ein Schnäppchen. 
    Kaan Gürayer 12
  • Blackberry Priv: 5,4-Zoll-Display und 3.410 mAh-Akku bestätigt
    android

    Blackberry Priv: 5,4-Zoll-Display und 3.410 mAh-Akku bestätigt

    Das BlackBerry Priv ist auf der offiziellen kanadischen Webseite des Unternehmens gelistet worden und verrät dort weitere seiner Spezifikationen: Neben der Tatsache, dass wie erwartet ein 3.410 mAh starker Akku verbaut sein wird, nennt der Hersteller erstmals auch die konkrete Display-Größe: 5,4 Zoll soll der Bildschirm des Android-Sliders in der Diagonale messen.
    Tuan Le 6
  • BlackBerry Priv: Hersteller-Bilder zeigen, wie dünn der Tastaturslider ist
    android

    BlackBerry Priv: Hersteller-Bilder zeigen, wie dünn der Tastaturslider ist

    Neues aus dem Hause BlackBerry: Nachdem der kanadische Smartphone-Hersteller vor knapp zwei Wochen die wuchernden Gerüchte über das Erscheinen eines ersten eigenen Android-Smartphones mit physischer Tastatur bestätigt hat, können wir nun neue offizielle Bilder des Geräts bewundern. Die zeigen, was für eine schlanke Schönheit das Gerät ist – trotz Schiebetastatur.
    Jan Schneidereit 12
  • BlackBerry Priv: Android-Slider offiziell angekündigt – zumindest ein bisschen
    android

    BlackBerry Priv: Android-Slider offiziell angekündigt – zumindest ein bisschen

    Blackberry hat offiziell bestätigt, ein Android-Smartphone auf den Markt bringen zu wollen. Das zuvor als Venice in der Gerüchteküche umherschwirrende Gerät ist mit einer physischen Tastatur ausgestattet und wird den Namen BlackBerry Priv tragen. Allzu viele Informationen zum Gerät gibt es noch nicht.
    Oliver Janko 10
  • BlackBerry Venice: Erstes Hands-On-Video des Android-Sliders
    android

    BlackBerry Venice: Erstes Hands-On-Video des Android-Sliders

    BlackBerrys Android-Debüt steht offenbar kurz bevor: In einem ausführlichen Hands-On-Video zeigt das „Venice“, wie das Smartphone mutmaßlich heißen wird, unter anderem einige seiner besonderen Softwarefeatures inklusive natürlich der von BlackBerry bekannten Tastatur. Ob das BlackBerry Venice nach Europa kommt, bleibt indes weiterhin ein Rätsel. 
    Kaan Gürayer 4
  • BlackBerry Venice: Neue Bilder und Infos zum Tastatur-Androiden
    android

    BlackBerry Venice: Neue Bilder und Infos zum Tastatur-Androiden

    Das BlackBerry Venice steht offenbar kurz vor der offiziellen Vorstellung: Neue Fotos vom Android-Slider geben weitere Einblicke in das Hardware-Design, aber auch die zum Einsatz kommende Android-Oberfläche. Erstmals zu sehen ist unter anderem das Bootlogo mit dem „Powered by Android“-Logo sowie ein neues Multitasking-Menü.
    Tuan Le 6
  • BlackBerry Venice: Android-Slider auf zahlreichen Fotos gesichtet
    android

    BlackBerry Venice: Android-Slider auf zahlreichen Fotos gesichtet

    Nach zahlreichen Renderings sind jetzt echte Fotos des BlackBerry Venice in freier Wildbahn aufgetaucht: Auf einer vietnamesischen Webseite gibt es eine Vielzahl an Bildern des BlackBerry mit Slider-Tastatur und Android Lollipop zu bewundern – das zuvor geleakte Design scheint sich zu bewahrheiten.
    Tuan Le 14
  • BlackBerry Venice: Tastaturslider mit Android in neuen Bildern und Videos
    android

    BlackBerry Venice: Tastaturslider mit Android in neuen Bildern und Videos

    Sie wirken wie ein Relikt aus einer längst vergessenen Mobilfunkwelt: Smartphones mit physischer Tastatur. Dank SwiftKey, Swype und immer ausgefeilteren Wortvorschlägen lässt sich auf modernen Smartphone zwar ebenfalls in Windeseile tippen – eine kleine Nutzergruppe trauert aber noch immer lautstark den Hardwaretastaturen nach. Für sie könnte das BlackBerry Venice die Rettung sein, das mit einer physischen Tastatur...
    Kaan Gürayer 6
  • So hilft BlackBerry Google, Android sicherer zu machen
    android

    So hilft BlackBerry Google, Android sicherer zu machen

    Es war im Grunde abzusehen: BlackBerry hat offiziell bekanntgegeben, sich künftig zunehmend Android zu widmen. Im Rahmen einer Kooperation mit Google soll die eigene BES12-Unternehmenssicherheitslösung in das mobile Betriebssystem einfließen. Damit steigen natürlich auch die Chancen, auf ein Android-Smartphone des kanadischen Unternehmens – die Gerüchteküche ist diesbezüglich bereits am Brodeln.
    Rafael Thiel 1
  • BlackBerry Venice: Renderbild zeigt Slider-Smartphone mit Android Lollipop [Gerücht]
    android

    BlackBerry Venice: Renderbild zeigt Slider-Smartphone mit Android Lollipop [Gerücht]

    In der näheren Vergangenheit sind Android-Smartphones mit physischer Tastatur in der Versenkung verschwunden. Es scheint jedoch, als stehe ein Comeback bevor: Im Netz sind Renderbilder des sogenannten BlackBerry Venice mit Android Lollipop gesichtet worden. Dabei handelt es sich allem Anschein nach um ein Gerät mit heraus fahrbarem Keyboard auf der Unterseite und gekrümmten Displayrändern á la Samsung Galaxy S6 edge...
    Rafael Thiel 11
  • BlackBerry und Samsung entwickeln gemeinsam Android-Smartphone [Gerücht]
    android

    BlackBerry und Samsung entwickeln gemeinsam Android-Smartphone [Gerücht]

    Samsung und BlackBerry auf Abwegen: Informationen des Tech-Insiders Eldar Murtazin zufolge sollen die beiden Unternehmen aktuell gemeinsam an einem Android-Smartphone arbeiten. Dieses soll unter Android 5.0 Lollipop laufen, zugleich mit den BlackBerry-Services ausgerüstet sein.
    Tuan Le 2
  • BlackBerry: Android-Smartphone mit physischer Tastatur in Arbeit [Gerücht]
    android

    BlackBerry: Android-Smartphone mit physischer Tastatur in Arbeit [Gerücht]

    Verabschiedet sich Blackberry etwa von seinem eigenen OS? Laut Reuters will das strauchelnde Unternehmen im Herbst ein Smartphone auf den Markt bringen, auf dem Android statt BlackBerry 10 laufen soll. Das noch namenlose Gerät soll im Slider-Design daherkommen und eine physische Tastatur besitzen. 
    Kaan Gürayer 3
  • BlackBerry Passport: Beinahe-Androide mit physischer Tastatur & 4:3-Formfaktor vorgestellt
    android

    BlackBerry Passport: Beinahe-Androide mit physischer Tastatur & 4:3-Formfaktor vorgestellt

    In Zeiten von immer größer werdenden Touchscreen-Smartphones setzt das gestern in London vorgestellte BlackBerry Passport gegensätzliche Akzente. Nicht nur, dass es mit einer physischen Tastatur daherkommt, auch der 4:3-Formfaktor dürfte heutzutage für Erstaunen sorgen. Zugleich passt sich das Unternehmen den Wünschen des Mainstreams an und erlaubt die Nutzung von Android-Apps, etwa über den vorinstallierten Amazon...
    Tuan Le 12
  • BBM 2.0: Großes Update für BlackBerry Messenger bringt Sprachanrufe und mehr
    android

    BBM 2.0: Großes Update für BlackBerry Messenger bringt Sprachanrufe und mehr

    Der BlackBerry Messenger galt in der Vergangenheit als einer der Hauptkaufgründe für ein BlackBerry-Smartphone. Noch vor der Zeit von WhatsApp und Co. bot BBM eine einfache, sichere und vor allem kostenlose Möglichkeit, mit anderen BlackBerry-Nutzern zu kommunizieren. Mittlerweile hat sich der Markt stark gewandelt und gerade für die breite Masse muss ein Messaging-Service mehr bieten, als nur Textnachrichten zu versenden...
    Tuan Le 4
  • Bild des Tages: Software-Updates bei Telekom Smartphones
    apple

    Bild des Tages: Software-Updates bei Telekom Smartphones

    Mit einer Infografik gewährt die Deutsche Telekom einen Blick hinter die Kulissen von Betriebssystem-Updates für Telekom Smartphones und zeigt auch, welche wichtige Rolle der Magenta Riese in dieser gewaltigen Update-Maschinerie spielt.
    Ben Miller 9
  • BlackBerry Z30: Update auf BB-OS 10.2.1 installiert Android 4.2 Jelly Bean [Video]
    android

    BlackBerry Z30: Update auf BB-OS 10.2.1 installiert Android 4.2 Jelly Bean [Video]

    Ein kleiner Blick über den Tellerrand: Vor Kurzem hat BlackBerry das Update auf die Version 10.2.1 seines Betriebssystems veröffentlicht, das die Installation von Android-Apps erheblich erleichtert. Schon seit einigen Jahren versuchte BlackBerry, Nutzer durch App-Kompatibilität zu Android vom eigenen OS zu überzeugen, nun scheinen die Entwickler jedoch einen Schritt weiter gegangen zu sein: Wie in einem Video zu sehen...
    Tuan Le 27
  • Tastatur-Case fürs iPhone: Blackberry verklagt Zubehör-Hersteller
    apple

    Tastatur-Case fürs iPhone: Blackberry verklagt Zubehör-Hersteller

    Im Januar soll das Keyboard-Case vom Hersteller Typo eigentlich an Kunden versendet werden. Blackberry hat nun jedoch Klage gegen das Unternehmen eingereicht. Die Tastatur ähnle zu sehr dem „einzigartigen” Design der Blackberry-Telefone.
    Thomas Konrad 31
  • BBM: Kostenlose Telefonie 2014 & Partnerschaft mit LG
    android

    BBM: Kostenlose Telefonie 2014 & Partnerschaft mit LG

    BlackBerry möchte den hauseigenen Messenger mehr etablieren. Erst dieses Jahr erfolgte der Launch für iOS und Android, jetzt möchte der Business-Smartphonehersteller Skype & Co. den Kampf im nächsten Jahr mit kostenlosen Anrufen ansagen. Außerdem wird der Messenger auf einigen Geräten von LG vorinstalliert werden.
    Martin Malischek 3
  • BBM: BlackBerry Messenger zugänglich ohne Warteliste, erreicht 10 Millionen Downloads, Hinweise auf gekaufte Bewertungen
    android

    BBM: BlackBerry Messenger zugänglich ohne Warteliste, erreicht 10 Millionen Downloads, Hinweise auf gekaufte Bewertungen

    Der BlackBerry Messenger ist nun seit 5 Tagen für Android und iOS erhältlich und erfreut sich anscheinend großer Beliebtheit. Allein im Play Store wurde die App mehr als 10 Millionen mal installiert. Grund genug für das Unternehmen, den bisher bestehenden Wartelistenzwang abzuschaffen und den Messenger jedem zugänglich zu machen. Doch der erste Skandal scheint schon bevorzustehen: Es gibt handfeste Hinweise darauf...
    Lukas Funk 14
  • NSA hörte offensichtlich Merkel ab
    android

    NSA hörte offensichtlich Merkel ab

    Jetzt ist aber Schicht im Schacht: Nach einer SPIEGEL-Recherche, wurde möglicherweise auch unser Staatsoberhaupt Angi Angela Merkel von der NSA abgehört. Nachdem sie die Vorwürfe vom Bundesnachrichtendienst prüfen ließ, folgte ein Anruf bei Barack Obama und der NSA.
    Martin Malischek
  • BBM: Gefakte Bewertungen im Play Store
    android

    BBM: Gefakte Bewertungen im Play Store

    Das könnte er sein, der Fall für das Galileo Mystery-Team und Aiman Abdallah: Gefakte 3 - 5 Sterne-Bewertungen tauchen bei Blackberrys Messenger, kurz BBM, auf. Mit immer den selben Lobhudeleien tauchen mehrere identische Bewertungen der Play Store-Seite des Messengers auf.
    Martin Malischek
  • Der BlackBerry Messenger ist da: Mit Warteschlange und nervigem Icon
    android

    Der BlackBerry Messenger ist da: Mit Warteschlange und nervigem Icon

    Vor gut einer Woche berichteten wir davon, dass die APK des BlackBerry Messengers (BBM) geleaked wurde und ein Release dementsprechend für iOS und Android nicht mehr lange auf sich warten lässt. Heute Nacht ging die App nun online.
    Martin Malischek
  • BBM: WhatsApp-Konkurrent BlackBerry Messenger im Play Store gelandet
    android

    BBM: WhatsApp-Konkurrent BlackBerry Messenger im Play Store gelandet

    BlackBerry hat in der Nacht seinen plattformübergreifenden Messenger BBM (BlackBerry Messenger) nach ersten technischen Schwierigkeiten offiziell zum Download freigegeben. Die unmittelbare Nutzung der App ist indes nicht möglich, denn die Entwickler haben eine Warteliste eingerichtet, um des Ansturmes auf die Anwendung Herr zu werden.
    Andreas Floemer 19
  • Lenovo will BlackBerry kaufen (Gerücht)
    android

    Lenovo will BlackBerry kaufen (Gerücht)

    Die goldenen Zeiten des Unternehmens BlackBerry sind aufgrund der Konkurrenz durch Android- und iOS-Smartphones vorbei. War noch vor ein paar Jahren ein BlackBerry eine gute Alternative zu den Handys auf dem Markt, sind heute - wohl vor allem aufgrund der geringen Anzahl von Apps - Geräte von ganz anderen Herstellern gefragt. Nun soll Lenovo ein Gebot zu dem angeschlagenen Unternehmen abgegeben haben.
    Martin Malischek
  • APK des Blackberry Messengers BBM geleaked!
    android

    APK des Blackberry Messengers BBM geleaked!

    Der Business-Mobiltelefonhersteller Blackberry startete vor einiger Zeit seinen eigenen Messenger BBM, der bisher nur für die eigenen Geräte verfügbar war. Jedoch kündigte der Hersteller an, im Sommer die Anwendung auch für iOs und Android zu veröffentlichen (GIGA Apple berichtete). Vor einigen Tagen tauchte dann eine APK im Netz auf.
    Martin Malischek
  • BlackBerry: Google, Samsung, LG und Intel als potenzielle Käufer im Gespräch
    android

    BlackBerry: Google, Samsung, LG und Intel als potenzielle Käufer im Gespräch

    Auch wenn wir bislang über das traurige Thema nicht berichtet hatten, dürfte es den wenigsten entgangen sein: BlackBerry hatte im August dieses Jahres verkündet, aus eigener Kraft nicht mehr weitermachen zu können, im September wurde bekannt, dass der Versicherer Fairfax Financials das angeschlagene Unternehmen für 4,7 Milliarden Dollar übernehmen würde. Nun scheint es aber, als sähe sich Blackberry nach weiteren...
    Amir Tamannai 10