BlackBerry DTEK60: Sicheres High-End-Phablet zu einem überraschend günstigen Preis

Kaan Gürayer 1

Mit dem DTEK60 wird BlackBerry in Kürze sein mittlerweile drittes Android-Smartphone auf den Markt bringen. Das vom chinesischen Hersteller TCL gefertigte Gerät wildert mit einem 5,5-Zoll-Display in der Phablet-Kategorie und kann darüber hinaus mit High-End-Hardware aufwarten. 

Ob tatsächlich aller guten Dinge drei sind, wird bald das BlackBerry DTEK60 unter Beweis stellen müssen. Nach dem Priv und dem DTEK50 ist der 5,5-Zoller das dritte Android-Smartphone aus dem Hause der strauchelnden Kanadier. Die Fertigung übernimmt wie gewohnt Hersteller TCL, der dafür auf ein bereits bestehendes Modell seiner Smartphone-Marke Alcatel zurückgreift.

Technisch muss sich das DTEK60 gegenüber der Konkurrenz von Samsung, Huawei und Co. nicht verstecken. Das eingangs erwähnte 5,5-Zoll-Display bringt etwa eine zeitgemäße Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln mit und kann dank AMOLED-Technik mit satten Farben punkten. Für die nötige Rechenpower sorgt ein auf 2,15 GHz getakteter Snapdragon 820, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Der Festspeicher in Höhe von 32 GB kann via microSD-Slot erweitert werden.

BlackBerry Logo

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
BlackBerry KEY2: Dual-Kamera des Business-Smartphones angetestet

BlackBerry DTEK60 mit 21-MP-Kamera und 4K-Aufnahme

Für schöne Schnappschüsse soll eine 21 MP starke Kamera auf der Rückseite sorgen, die über eine f/2.0-Blende und einen Dual-Tone-LED-Blitz verfügt. Phase-Detection-Autofokus und 4K-Videoaufnahme runden das Paket ab. An der Front ist eine 8-MP-Knipse mit f/2.2-Blende angebracht. Ein Kamerablitz sorgt hier für das notwendige Licht beim Knipsen von Selfies.

Zur weiteren Ausstattung des BlackBerry DTEK60 gehört ein USB-Typ-C-Anschluss sowie ein 3.000 mAh umfassender Akku mit Unterstützung von Qualcomms Quick Charge 3.0. Bei „gemischter Nutzung“ soll die Laufzeit bis zu 24 Stunden betragen. Zur Software ist zwar noch nichts bekannt – es dürfte aber sehr wahrscheinlich sein, dass das DTEK60 genau wie das DTEK50 über spezielle Funktionen verfügt, die das Gerät besonders sicher machen sollen.

Auch interessant: BlackBerry Priv im Test: Konfrontation der Kulturen

BlackBerry DTEK60: Ab 11. Oktober erhältlich

Ab 11. Oktober soll das DTEK60 in Kanada in den Handel kommen. Das nur sieben Millimeter dünne und 165 Gramm schwere Smartphone soll 699 CAD (Kanadische Dollar) kosten, was umgerechnet circa 471 Euro entspricht und somit überraschend günstig wäre. Dabei gilt aber zu beachten, dass sowohl in den USA als auch Kanada die Preise ohne Steuer ausgewiesen werden und sich damit der Endpreis wohl ein Stück weit erhöhen würde.

Ob das DTEK60 auch nach Europa und somit Deutschland kommt, ist derzeit noch nicht bekannt. In Anbetracht der Tatsache, dass auch das DTEK50 hierzulande angeboten wird, dürften die Chancen auf einen hiesigen Marktstart nicht schlecht stehen.

Quelle: WinFuture 

BlackBerry DTEK50 bei Amazon kaufen *

BlackBerry DTEK50: Vorstellungs-Trailer.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung