Der BlackBerry Messenger ist da: Mit Warteschlange und nervigem Icon

Martin Malischek

Vor gut einer Woche berichteten wir davon, dass die APK des BlackBerry Messengers (BBM) geleaked wurde und ein Release dementsprechend für iOS und Android nicht mehr lange auf sich warten lässt. Heute Nacht ging die App nun online.

Der BlackBerry Messenger ist da: Mit Warteschlange und nervigem Icon

Wer den Messenger erst jetzt installiert, schaut in die Röhre: Aufgrund des großen Ansturms auf den Messenger, hat BlackBerry eine Warteschlange angelegt, über dessen Fortschritt man per Mail informiert wird. User, die die App bereits jetzt nutzen können, bewerten im Play Store hauptsächlich positiv.

Der Messenger könnte eine ernste Konkurrenz für WhatsApp werden, da er bereits jetzt mit den meisten Funktionen wie Gruppennachrichten, Broadcasts (eine Nachricht an mehrere Empfänger schicken) und Daten senden integriert hat. Jedoch ist er zusätzlich im Aspekt der Sicherheit sehr interessant, da WhatsApp immer wieder aufgrund von Sicherheitslücken in Kritik geraten ist.

Nerviges permanent Icon in der Benachrichtigungsleiste

Eines scheint – neben der Warteschlange – Nutzer jedoch bereits jetzt zu stören: In der Benachrichtigungsleiste wird permanent das Icon des Blackberry Messengers angezeigt. Zwar lässt sich dieses abschalten, jedoch ist dann nicht mehr gewährleistet, dass die App auch weiter im Hintergrund läuft und Nachrichten abgesendet und empfangen werden.

Zusätzlich finde ich persönlich das Kennzeichnen, ob eine Nachricht gelesen wurde oder nicht, ziemlich nervig, da man so in Erklärungsnot gerät, möchte man nicht antworten.

Quelle: androidcentral

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung