Dell Venue 8 Pro Digitizer Update beseitigt Probleme mit dem Active Stylus

Peter Hryciuk
Dell Venue 8 Pro Digitizer Update beseitigt Probleme mit dem Active Stylus

Das Dell Venue 8 Pro gehört definitiv zu den beliebtesten 8 Zoll Tablets mit vollwertigem Windows 8.1 Betriebssystem, weil es vom Werk aus direkt mit einem Digitizer ausgeliefert wird und man sich bei Bedarf nur den Active Stylus dazu kaufen muss. Seit heute früh wird das Tablet auch offiziell bei Dell gelistet und kann zum Preis von 269€ vorbestellt werden. Bereits ab Anfang Dezember wird das Tablet dann in Deutschland ausgeliefert.

In den USA ist das Dell Venue 8 Pro bereits seit einiger Zeit im Verkauf und da haben sich recht zügig erste Probleme mit dem Digitizer gezeigt. Dieser arbeitet nicht so wie erhofft und die Rufe nach einem Digitizer von Wacom wurden schnell laut. Dell hat bei den neuen Venue Pro Tablets aber auf Synaptics als Hersteller gesetzt und einen aktiven Stift mit eigener AAAA-Batterie. Im Surface Pro 2 oder beispielsweise dem Samsung Galaxy Note 3 kommt ein passiver Stift mit Wacom Digitizer zum Einsatz, der von vielen Nutzern bevorzugt wird.

Schon vor einigen Tagen hat Dell wohl in den eigenen Support-Foren ein Update für das Touch-Panel und den dort integrierten Digitizer versprochen. Seit heute steht das Update tatsächlich zum Download bereit bei Dell. Es ist gut 7 MB groß und wird als dringend beschrieben. Die Installation wird also wärmstens empfohlen und das Problem auch tatsächlich behoben, wie erste Meinungen verraten. Zudem gibt es bei YouTube ein Video, welches die deutlich bessere Funktion beim Schreiben mit dem Active Stylus zeigt.

(Link zum YouTube-Video)

Dell hat es also wirklich geschafft die Probleme zu lösen und den Stylus sowie das Dell Venue 8 Pro wieder deutlich attraktiver zu machen. Nachdem die Probleme aufgetaucht sind, war die Verunsicherung bei vielen Erstkäufern aber vor allem Interessenten sehr groß, ob Dell wirklich ein Update liefert, welches die Probleme lösen kann. Zum Dell Venue 11 Pro gibt es bisher noch kein Update, wobei das Tablet auch noch nicht auf dem Markt ist. Sollten die Probleme auch dort auftauchen, wird das Update sicher nicht lange auf sich warten lassen.

Nun kann man also ohne große Bedenken zum Dell Venue 8 Pro greifen. Bei Notebooksbilliger gibt es das Gerät immer noch zum günstigsten Preis von nur 249€ (Link zum Angebot).

Sind eure Bedenken im Bezug auf den Stylus damit vorerst ausgeräumt?

via notebookitalia | wpcentral

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung