Dell Venue 8 Pro kostet offiziell 269€ und ist ab Anfang Dezember verfügbar

Peter Hryciuk
Dell Venue 8 Pro kostet offiziell 269€ und ist ab Anfang Dezember verfügbar

Die Spekulationen um den offiziellen Preis des Dell Venue 8 Pro für Deutschland haben ab sofort ein Ende. Der Preis für das 8 Zoll große Windows 8.1 Tablet mit integriertem Digitizer liegt bei 269€ (Link zum Angebot). Das ist deutlich weniger als erwartet und das obwohl eben ein Digitizer verbaut ist. Gerechnet hatten wir mit 299€, was im Vergleich zur Konkurrenz auch schon relativ günstig erscheint. Die Verfügbarkeit wird mit Anfang Dezember angegeben, wobei aktuell die Tastatur noch nicht mitbestellt werden kann.

In den USA gibt es passende Bundles, bei denen man das Dell Venue 8 Pro mit der Tablet-PC-Folio-Tasche und dem Dell Active Stylus zum Preis von 369 Dollar kaufen kann. Der Stift allein kostet in Deutschland im Dell Shop ca. 33€ (Link zum Angebot), wobei auch dafür zusätzlich Versandkosten anfallen. Bestellt man sich das Dell Venue 8 Pro zusammen mit dem Active Stylus, kommt man inklusive Versandkosten auf ca. 345€. Nimmt man noch die Tablet-PC-Folio-Tasche für 35€ (Link zum Angebot) dazu, kommt man auf ca. 387€. Das Problem sind einfach die Versandkosten von knapp 30€ für das Tablet und zusätzlich knapp 12€ für das Zubehör. Wenn man im gleichen Shop bestellt, sollte man nicht doppelte Versandkosten bezahlen müssen. Zudem funktioniert der angezeigte Gutschein für kostenlosen Versand nicht für die Venue Tablets.

Da lohnt eine Bestellung bei Notebooksbilliger schon deutlich mehr, denn diese bieten das Dell Venue 8 Pro weiterhin zum Preis von nur 249€ an. Dort sind zudem die Versandkosten deutlich geringer, wobei der Händler das Zubehör noch nicht listet. Selbst wenn man sich dieses einzeln bei Dell bestellt, wo man die Versandkosten so oder so bezahlen müsste, kommt man so günstiger weg. Man muss vermutlich nur etwas länger warten, denn der Händler gibt es 17. Dezember als Verfügbarkeitsdatum an.

Das Dell Venue 8 Pro ist dabei mit einem 8 Zoll großen IPS-Display und einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln ausgestattet. Als Prozessor kommt der neue Intel Bay Trail Z3740D Quad-Core mit 2 GB RAM zum Einsatz. Der interne Speicher von 32 GB lässt sich per microSD Karte erweitern. Es bietet als einziges Tablet mit 8 Zoll und vollwertigem Windows 8.1 Betriebssystem einen integrierten Digitizer. Zudem gibt es eine 5-MP-Kamera auf der Rückseite, eine 1,2-MP-Kamera an der Front und einen großzügigen Akku der ca. 8 Stunden halten soll. Mit 388 Gramm ist es zudem nicht zu schwer und Office 2013 ist auch hier als Vollversion mit dabei.

Wir werden das Dell Venue 8 Pro in Kürze erhalten und einen umfangreichen Testbericht dazu anfertigen.

Was sagt ihr zu dem Preis des Dell Venue 8 Pro - unabhängig von den überhöhten Versandkosten?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung