Dell Venue 8 Pro mit 64 GB, UMTS & Office 2013 kostet 359€

Peter Hryciuk
Dell Venue 8 Pro mit 64 GB, UMTS & Office 2013 kostet 359€

Das Dell Venue 8 Pro hat uns mit einem günstigen Preis, einer guten Ausstattung und vollwertigem Windows 8.1 Betriebssystem im Test durchaus überzeugt. Bisher konnte man als Privatkunde nicht in den Genuss der 64-GB-Version mit UMTS kommen, wenn man auch noch die Vollversion von Microsoft Office 2013 Home & Student haben wollte. Ab heute bietet Dell das Venue 8 Pro in dieser Konfiguration aber auch ganz normal für Privatkunden zum Preis von 359€ (Link zum Angebot) an.

Es handelt sich dabei um die Version mit der größten Ausstattung bisher, die zunächst nur für Geschäftskunden angeboten wurde. Zwar konnte man dort als Privatperson auch einkaufen, doch man musste dann auf Microsoft Office 2013 Home & Student in der Vollversion verzichten. Zum Preis von 359€, also 90€ mehr als in der bisherigen Version, erhält man doppelt so viel internen Speicher, ein UMTS-Modem und GPS. In unseren Augen absolut nicht zu viel für diese Ausstattung. Allein die Versandkosten bei Dell von 29€ vermiesen das gute Angebot aktuell etwas. Einzelhändler könnten aber bald günstigere Angebote bieten.

Das Dell Venue 8 Pro bietet ansonsten ein 8 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln, welches eine gute Helligkeit und Darstellung bietet. Angetrieben wird das Tablet von einem Intel Bay Trail Z3740D Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM. Der in diesem Modell verbaute interne Speicher von 64 GB kann natürlich ganz normal per microSD Karte aufgestockt werden. Zudem lässt sich in dem UMTS-Modell natürlich auch eine SIM-Karte einlegen. Auf der leicht gummierten Rückseite, die sehr gut in der Hand liegt, ist zudem eine 5-MP-Kamera verbaut. Damit lassen sich Schnappschüsse und Videos aufnehmen.

Als Betriebssystem dient Windows 8.1 in der 32-Bit-Version. Vorinstalliert ist in dem Fall auch Microsoft Office 2013 Home & Student in der Vollversion und demnach kann man damit auch gut arbeiten. Was fehlt ist der HDMI-Ausgang, den bietet auch diese Version leider nicht. Dafür gibt es in der UMTS-Version auch ein GPS-Modul. Als Highlight gilt auch hier der verbaute Digitizer, der auch gut funktioniert, wenn man einen funktionierenden Stylus findet. Der Active Stylus von Dell für die Venue 8 Pro und 11 Pro Tablets lässt aktuell immer noch auf sich warten - zur Verärgerung vieler Kunden. Aktuell gilt immer noch die Information, dass der Stylus ab Mitte Februar wieder erhältlich sein soll.

Wer sich für dieses 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 Betriebssystem interessiert, sollte sich unbedingt unseren Dell Venue 8 Pro Testbericht durchlesen und das nachfolgende Review Video anschauen.

(Link zum YouTube-Video)

Was sagt ihr zum Preis des Dell Venue 8 Pro mit 64 GB und UMTS für 359€?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung