1. GIGA
  2. Hardware
  3. Smartphones
  4. Fire Phone
  5. Alle News zu Fire Phone

Alle News zu Fire Phone

  • Fire Phone: SIM-Lock kann doch nicht kostenfrei entfernt werden

    Fire Phone: SIM-Lock kann doch nicht kostenfrei entfernt werden

    Martin Malischek15.12.2014, 12:32 2

    Die Meldung über die kostenfreie Entsperrung des SIM-Locks von über die Deutsche Telekom bezogenen Fire Phones erfreute viele Gemüter. Doch der Provider gab nun bekannt, dass es sich hierbei um einen Fehler handelt.

  • Amazon Fire Phone: Telekom entfernt SIM-Lock künftig gratis

    Amazon Fire Phone: Telekom entfernt SIM-Lock künftig gratis

    Jan Hoffmann08.12.2014, 08:30

    Gute Neuigkeiten für alle Besitzer eines Amazon Fire Phone: Ab Mitte Dezember wird es bei der Deutschen Telekom möglich sein, die SIM-Lock-Sperre gratis entfernen zu lassen. Bisweilen kostete dieser Service immerhin knapp 100 Euro.

  • Fire Phone: Amazon-Boss Jeff Bezos glaubt an Konzept, Nachfolger werden kommen

    Fire Phone: Amazon-Boss Jeff Bezos glaubt an Konzept, Nachfolger werden kommen

    Oliver Janko03.12.2014, 16:37 4

    Jahrelang wurde es erwartet, hingegen mit Pauken und Trompeten gefloppt ist das Fire Phone von Amazon. Amazon-Chef Jeff Bezos ist das durchaus bewusst, so schnell will der ehrgeizige Manager die Flinte aber nicht ins Korn werfen: In einem Interview bei der Business Insider-Konferenz in New York plauderte der Unternehmer munter über weitere Fire Phone-Modelle.

  • Amazon-Chef: Weitere Fire Phone-Smartphones folgen

    Amazon-Chef: Weitere Fire Phone-Smartphones folgen

    Martin Malischek03.12.2014, 12:44

    Das Fire Phone fand weder in der Presse, noch in unserem Test oder bei den selbst Kunden den gewünschten Anklang. Der Amazon-Chef gibt die Mobilgeräte-Sparte jedoch nicht auf und kündigte weitere Geräte an.

  • Amazon gesteht: Das Fire Phone war zu teuer

    Amazon gesteht: Das Fire Phone war zu teuer

    Jan Hoffmann01.11.2014, 14:05 11

    Einer der Gründe, warum die Kunden das Amazon Fire Phone meiden, dürfte der Verkaufspreis sein. Das sieht auch der Hersteller so, dennoch möchte man das Smartphone noch nicht aufgeben und das Projekt weiter fortführen.

  • Fire Phone: Amazons erstes Smartphone floppt, verursacht tiefrote Quartalszahlen

    Fire Phone: Amazons erstes Smartphone floppt, verursacht tiefrote Quartalszahlen

    Rafael Thiel24.10.2014, 17:35 13

    Amazon enttäuscht seine Anleger und verliert Boden an der Börse: Der US-Konzern musste im vergangenen Quartal einen Verlust in Höhe von 437 Millionen US-Dollar hinnehmen und kann zudem trotz des anstehenden lukrativen Weihnachtsgeschäfts keine zufriedenstellenden Prognosen für das laufende Quartal abgeben. Obendrein musste Amazon-Chef Jeff Bezos eingestehen, dass das erst vor wenigen Monaten lancierte Fire Phone...

  • Amazons Fire Phone jetzt auch ohne Vertrag erhältlich

    Amazons Fire Phone jetzt auch ohne Vertrag erhältlich

    Martin Malischek02.10.2014, 19:00 3

    Das Fire Phone des Versandriesen Amazon hatte einen langen Weg zu uns: Das im Juni vorgestellte Smartphone mit Fire OS fand erst vor ein paar Wochen zu uns. Nun kann es auch ohne Telekom-Vertrag bestellt werden.

  • Amazon Fire Phone: Ab sofort in Deutschland  vorbestellbar, Preissturz in den USA

    Amazon Fire Phone: Ab sofort in Deutschland vorbestellbar, Preissturz in den USA

    Tuan Le09.09.2014, 11:11 4

    Das Amazon [link id=2540080]Fire Phone[/link] wird in Deutschland vorerst exklusiv bei der [link id=1421075]Telekom[/link] erhältlich sein: Ab sofort ist eine Vorbestellung bei dem Netzanbieter möglich, die Auslieferung soll ab dem 30. September erfolgen – das Gerät wird nur mit Vertragsbindung und einem SIM-Lock verfügbar sein. Parallel zur Markteinführung in Deutschland gibt es in den USA einen regelrechten Preissturz...

  • Amazon Fire Phone: Angeblich nur 35.000 Einheiten verkauft

    Amazon Fire Phone: Angeblich nur 35.000 Einheiten verkauft

    Oliver Janko27.08.2014, 12:29 6

    Amazon scheint sich mit dem Fire Phone verkalkuliert zu haben: Inoffiziellen Zahlen von ComScore und des Web-Werbeanbieters Chitika zufolge hat der E-Händler seit Juli gerade einmal 35.000 Einheiten des Geräts unter die Kunden gebracht. Der Hersteller selbst gibt noch keine Auskunft über die Verkaufszahlen.