Samsung Galaxy S5 mini: Neue Spezifikationen im Umlauf

Martin Malischek

Nachdem das Galaxy S5 enthüllt ist, dreht sich alles um den Nachfolger S6 (Bildergalerie) sowie der abgespeckten Version „Galaxy S5 mini“. Heute vermeldeten gleich zwei Quellen, Informationen zu den Spezifikationen zu haben. Mit völlig unterschiedlichen Daten.

Das User Agent Profile hält die Leistung des Snapdragon 800 bereit und das Benchmark-Ergebnis listet den Snapdragon 400.

Samsung: Zwei Low Budget-Ableger des Galaxy S5?

Aber der Reihe nach: Vor zwei Tagen berichteten wir über einen möglichen Screenshot der englischen Samsung-Homepage, welcher ein Gerät mit dem Namen „Galaxy S5 Dx“ zeigt. Hinter diesem Modellnamen wurde das Galaxy S5 mini vermutet, ist es aber vielleicht gar nicht.

Denn die vollkommen unterschiedlichen Spezifikationen deuten eher auf zwei Geräte hin, als auf einen Irrtum. So könnte es gut möglich sein, dass Samsung neben dem Mittelklasse-Gerät „Galaxy S5 mini“ ein Tiefpreis-Gerät veröffentlicht.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Schmeißt euer altes Smartphone nicht weg! Das könnt ihr noch damit machen.

Die beiden Spezifikationen in der Übersicht:

Spezifikationen des User Agent Profiles

  • 4,5 Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln
  • Prozessor mit 2,3 GHz (Snapdragon 800 / 801)

Spezifikationen der Benchmark „GFXBench“

samsung-galaxy-s5-mini-rumor-2

  • 4,8 Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln
  • 1,4 GHz Quad Core-Prozessor (Snapdragon 400)
  • 1,3 GByte Arbeitsspeicher
  • 7 Megapixel Hauptkamera, 2 Megapixel Knippse auf der Vorderseite
  • 16 GByte interner Speicher (12 GByte nutzbar)

Was ein bisschen übel aufstoßen dürfte, ist das größere Samsung-Smartphone mit schlechteren Spezifikationen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich hinter diesen Daten ein „very Low Budget“-Gerät verbirgt.

Quelle: GSMArena

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei FacebookGoogle+ und Twitter!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung