Ein Blick in Bus und Bahn beweist: Trotz seines Alters gehört das Galaxy S5 Mini noch immer zu den beliebtesten Smartphones. Nach langer Wartezeit erhält die technische abgespeckte Variante von Samsungs ehemaligem Spitzenmodell nun Android 6.0.1 Marshmallow

 

Galaxy S5 mini

Facts 
Galaxy S5 mini

Am 1. Mai 2014 wurde das Samsung Galaxy S5 Mini vorgestellt. Technisch nicht ganz auf der Höhe mit seinem Namensgeber, konnte sich das Smartphone aber insbesondere durch seine kompakte Bildschirmdiagonale von 4,5 Zoll eine leidenschaftliche Fangemeinde erarbeiten. Anfang des Jahres übersprang das Galaxy S5 Mini eine Version und wurde von Android 4.4 KitKat direkt auf Android 5.1 Lollipop aktualisiert. Nun steht offenbar ein weiteres Softwareupdate an: Android 6.0.1 Marshmallow.

Ein Nutzer im XDA-Forum behauptet, dass sein Galaxy S5 Mini Duos (SM-G800H) unlängst ein OTA-Update (Over-the-Air) erhalten habe und seitdem mit Android 6.0.1 Marshmallow glänzt. Zum Beweis hat der russische Besitzer des Galaxy S5 Mini Duos zwei Screenshots (unten) angefertigt, die seine Behauptung untermauern sollen. Die Marshmallow-Version trägt die genaue Bezeichnung MMB29M.G800HXXU1CPI5 und ist über 800 MB groß.

samsung-galaxy-s5-mini-marshmallow-update-russland

Was ist mit anderen Varianten?

Sollten sich die Behauptungen des XDA-Nutzers tatsächlich als wahr herausstellen, dürften auch andere Varianten des Galaxy S5 Mini ein Update auf Android 6.0.1 Marshmallow erhalten. Ob es dazu kommt und wann es so weit sein wird, ist bislang aber unklar. Wir von GIGA ANDROID haben bei Samsung angefragt und um Auskunft des Herstellers gebeten.

Quelle: XDA-Forum, via SamMobile

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de

Samsung Galaxy S5 Mini [Review]

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.