Galaxy Nexus: Verkaufsstart in Europa vor den USA?

Daniel Kuhn 5

Das Nexus Prime Galaxy Nexus wurde inzwischen offiziell vorgestellt und ist inzwischen von allen Seiten beleuchtet worden. Somit beginnt die lange Wartezeit bis es endlich in guten zwei Wochen erscheint. Bisher ist die gesamte Tech-Welt davon ausgegangen, dass das Smartphone zuerst in den USA erscheint und kurz darauf in Europa – ein Bericht des britischen Telegraph behauptet nun aber das Gegenteil.

Galaxy Nexus: Verkaufsstart in Europa vor den USA?

Bei den beiden Vorgängern Nexus One und Nexus S war es so, dass diese zuerst in den USA erschienen sind und mit mehreren Wochen Verzögerung erst den Weg nach Europa gefunden haben. Nun wird sich das Blatt aber wenden und die Letzten werden die Ersten sein – zumindest wenn der britische Telegraph Recht behält.

Der Reporter des Telegraph hat beim Launch-Event zum Samsung Galaxy Note in London erfahren, dass das Galaxy Nexus frühestens in der Woche nach dem Europastart erhältlich sein wird, den Samsung inzwischen für den 17. November bestätigt hat. Die Gründe für den Wechsel der Veröffentlichungspolitik sind zwar nicht näher bekannt -- da wir aber in diesem Fall direkt davon profitieren, interessieren uns die Gründe auch ehrlich gesagt nicht so sehr.

[telegraph.co.uk via droid-life.com]

>>Samsung Galaxy Nexus vorbestellen: Cyberport | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung