Letzte Woche hatte ein Video für Aufsehen gesorgt, in dem eine stark optimierte Android-Version von Linaro in Benchmark-Tests die Ergebnisse mal eben verdoppelt hat. Seit dem Wochenende steht die erste CyanogenMod-Version bereit, in die diese Optimierungen integriert wurden – zumindest teilweise. Eine neue Version der Custom ROM soll nun noch mehr Verbesserungen mit sich bringen.

 

Google Galaxy Nexus

Facts 

Auf die anfängliche Begeisterung über das erste Video der Linaro-optimierten Android-Version auf einem Pandaboard, musste logischerweise die Hoffnung folgen, dass wir alle bald in den Genuss der getuneten Android-Version kommen werden. Da der Quellcode offengelegt wurde und sogar zur Integration in das AOSP (Android Open Souce Project) eingereicht wurde, hat es auch nicht lange gedauert, bis am Samstag das erste Custom ROM für das Galaxy Nexus bereitstand. Die ersten Benchmarks konnten dann allerdings nicht im erwarteten Ausmaß überzeugen, da die Ergebnisse der modifizierten inoffiziellen CyanogenMod unter denen eines Stock ROMs lagen.

Seit gestern Abend steht eine aktualisierte Version der inoffiziellen CM9-Version bereit, bei der nun auch die Linaro-optimierte gcc 4.7-Toolchain zum Einsatz kommt, was die erhofften Verbesserungen nun auch endlich in Benchmarks widerspiegeln soll. Theoretisch zumindest, denn auf meinem Galaxy Nexus erzielt die Custom ROM trotz der Modifizierungen sowohl im AnTuTu als auch im CF Bench ebenfalls niedrigere Ergebnisse als unter Stock Android. Zwar fühlt sich das Smartphone generell flüssiger und schneller an, aber dabei kann es sich durchaus auch um den berühmten Placebo-Effekt oder generell um den Unterschied zwischen CM9 und AOSP handeln. Zudem hat die Custom ROM einen kleinen negativen Nebeneffekt, denn das GPS funktioniert in der neuen Custom ROM nicht.

Bei Reddit berichten einige Nutzer, dass der Franco Kernel inzwischen ebenfalls über einige der Linaro-Verbesserungen verfügen soll – dieser wurde allerdings von mir nicht getestet. Falls ihr Erfahrungen mit diesem KErnel sammeln konntet, freuen wir uns über einen Erlebnisbericht in den Kommentaren.

Wie sind eure Erfahrungen mit den Linaro-Android-Versionen? Haltet ihr die Optimierungen für Homöopathie für Smartphones, oder wird es einfach noch ein bisschen dauern, bis diese optimiert wurden und ihre volle Wirkung entfalten?

Download: Google+ [via Reddit]