Alle Artikel zu Google Galaxy Nexus

  • Aus und vorbei: Ab 2015 gibt es angeblich keine Nexus Geräte mehr

    Aus und vorbei: Ab 2015 gibt es angeblich keine Nexus Geräte mehr

    Schluss, aus vorbei. Laut aktuellen Gerüchten soll es ab 2015 keine neuen Nexus Geräte mehr geben. Google schließt angeblich die spezielle Abteilung, für die sich jedes Jahr alle Hersteller mit einem Vorzeigemodell bewerben konnten. Auch wenn das erst mal schlimm klingt, ist trotzdem Grund zu Freude angesagt!
    Jens Herforth 15
  • HTC HD2: Android 4.4 für das Windows Phone (Custom Rom)

    HTC HD2: Android 4.4 für das Windows Phone (Custom Rom)

    Wie ressourcensparend Googles neue Android-Version 4.4 ist, kann man am Besten bei der Implementierung in alte Geräte sehen. Das 2009 veröffentlichte HTC HD2, auf dem ursprünglich Windows als Betriebssystem läuft, kommt per Custom Rom in den Genuss der neuesten Android-Version.
    Martin Malischek 9
  • Nexus-Smartphones können per SMS-Attacke zu Neustart gezwungen werden

    Nexus-Smartphones können per SMS-Attacke zu Neustart gezwungen werden

    Manchmal frage ich mich, wie einige Sicherheitsexperten auf bestimmte Schwachstellen treffen. Wie die PC World jetzt mitteilt, habe der Experte Bogdan Alecu bereits vor einiger Zeit einen Bug entdeckt, der Nexus-Smartphones abstürzen lasse, wenn sie mit bestimmten SMS geflutet werden.
    Steffen Pochanke 10
  • Galaxy Nexus: Android 4.4 KitKat wurde Google-intern getestet

    Galaxy Nexus: Android 4.4 KitKat wurde Google-intern getestet

    Groß war der Unmut, als Google bekannt gab, dass das Galaxy Nexus kein offizielles Update auf Android 4.4 KitKat erhalten würde. Dass die neueste Android-Version aber auf dem letzten von Samsung gebauten Nexus-Smartphone zumindest intern getestet wurde, darauf deutet nun eine Statistik hin, die im Rahmen der Konferenz Devoxx von einem Google-Mitarbeiter präsentiert wurde.
    Lukas Funk 15
  • Galaxy Nexus: Neue Treiber machen stabiles Custom ROM mit Android 4.4 KitKat möglich(er)

    Galaxy Nexus: Neue Treiber machen stabiles Custom ROM mit Android 4.4 KitKat möglich(er)

    Das Galaxy Nexus wird nicht offiziell mit Android 4.4 KitKat versorgt — so viel ist scheint zum jetzigen Zeitpunkt sicher. In den Bemühungen um ein bugfrei laufendes Custom ROM auf KitKat-Basis könnte der Community aber eine aktuelle Entdeckung weiterhelfen: Texas Instruments hat aktualisierte Treiber für die GPU des Galaxy Nexus zur Verfügung gestellt.
    Frank Ritter 14
  • Galaxy Nexus: Petition für Android 4.4-Update bei Google eingereicht

    Galaxy Nexus: Petition für Android 4.4-Update bei Google eingereicht

    Das Internet macht Demokratie ganz einfach und überträgt sie gar auf die freie Wirtschaft, sodass erboste Kunden ihrem Ärger gegenüber Geräteherstellern, beispielsweise hinsichtlich ausbleibender Software-Updates, zunehmend in Form von Online-Petitionen Luft machen — teilweise durchaus mit Erfolg. Ob eine gerade an Sundar „Mr. Android“ Pichai abgeschickte Eingabe von über 14.000 Galaxy Nexus-Fans, die sich...
    Amir Tamannai 33
  • Die Evolution des Google Nexus

    Die Evolution des Google Nexus

    Die Jungs von Gagdetlove haben sich die Mühe gemacht und ein animiertes Bild vom ersten Nexus-Smartphone bis zum jetzigen Nexus 5 erstellt. Bei diesen Bildern kann man auch beobachten, wie sich Android entwickelt hat.
    Martin Malischek
  • Galaxy Nexus erhält erste Android 4.4 AOSP-Rom

    Galaxy Nexus erhält erste Android 4.4 AOSP-Rom

    Als Google ankündigte, dass das Galaxy Nexus aufgrund seines Alters kein Android 4.4 erhalten werde, war der Aufschrei groß. Sogar eine Petition mit fast 10.000 Unterstützern gibt es bereits. Ob Google darauf reagieren wird? Eher unwahrscheinlich.
    Steffen Pochanke
  • Galaxy Nexus: Erhält kein offizielles Update auf Android 4.4

    Galaxy Nexus: Erhält kein offizielles Update auf Android 4.4

    Als Google am gestrigen Abend endlich das Nexus 5 und die dazugehörige Android-Version 4.4 KitKat vorstellte, verkehrte sich die Vorfreude einiger Leser ganz schnell ins Gegenteil: Das Samsung Galaxy Nexus, sozusagen der Großvater des Nexus 5, wird kein offizielles Update mehr erhalten. Wir erörtern die Gründe.
    Lukas Funk 50
  • Ubuntu Touch: Offiziell für Galaxy Nexus und Nexus 4 vorgestellt

    Ubuntu Touch: Offiziell für Galaxy Nexus und Nexus 4 vorgestellt

    Wie vor wenigen Wochen angekündigt, hat Canonical am gestrigen Donnerstag den mobilen Ableger seiner Linux-Distribution Ubuntu Touch vorgestellt. Zeitgleich mit Version 13.10 „Saucy Salamander“ des Desktop-Betriebssystems erschienen Images, die sich zunächst auf dem Galaxy Nexus sowie dem Nexus 4 installieren lassen.
    Lukas Funk 13
* Werbung