1 von 9

Google Pixel 3: Nexus-Feeling ohne Balken

Mit dem Pixel 2 (XL) hat Google schon ein sehr ordentliches Smartphone vorgelegt. Insbesondere die Kamera hat Tester wie Nutzer gleichermaßen überzeugen können. Auch die restliche Hardware ist stimmig mit 4 GB RAM, bis zu 128 GB Flash-Speicher und einem Snapdragon 835. Was die Android-Updates angeht, brauchen wir uns ohnehin keine Sorge zu machen, schließlich sitzen wir da direkt an der Quelle und müssen nicht auf andere Hersteller warten.

Wie die Zukunft aussehen könnte, sehen wir vielleicht auf diesem Bild: Ein vollflächiges Display im 18-zu-9-Format. Die Ränder sind hier allesamt schmaler geworden und bieten mehr Platz für den Screen. Oben rechts ist die Frontkamera zu sehen. Schauen wir uns mal die Rückseite an. (Quelle: Concept Creator)