Google verzichtet beim Pixel 3 XL auf die 3,5-mm-Klinkenbuchse (Bildquelle: XDA)

Wie schon beim Vorgänger Pixel 2 und Pixel 2 XL werden auch das Pixel 3 und Pixel 3 XL auf eine klassische 3,5-mm-Klinkenbuchse verzichten. Damit können normale Kopfhörer nicht angeschlossen werden – beziehungsweise nur mit einem Adapter. Viel interessanter ist aber, dass Google den Einschub für die SIM-Karte an die Unterseite verlegt hat. Normalerweise ist dieser bei Smartphones an der Seite oder Oberseite zu finden. Eine microSD-Karte wird der Schlitten wohl weiterhin nicht aufnehmen.

Zum Abschluss noch die restlichen Fotos:

Insgesamt ist das Google Pixel 3 XL also durchaus ein interessantes Android-Smartphone, das alle Features von Android 9.0 P ausreizen wird. Zudem ist es, was die Rückseite aus Glas betrifft, durchdachter als die Konkurrenz. Wie gefällt euch das kommende Google-Smartphone?

Quelle: xda-developers

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).