Geheimnis gelüftet: Deswegen ist das Display des Google Pixel 3 XL so gut

Simon Stich 1

Das Display des Google Pixel 3 XL hat ausgezeichnete Bewertungen bekommen – aber warum nur? Jetzt stellt sich heraus, dass das große Geheimnis gar nicht so groß war. Der Hersteller des Panels ist nämlich ein alter Bekannter.

Geheimnis gelüftet: Deswegen ist das Display des Google Pixel 3 XL so gut

Google Pixel 3 XL: OLED-Display stammt von Samsung

Keine Experimente: Wenn es um das Display von Googles neuem Flaggschiff geht, ist der Konzern lieber gleich zum Fachmann gegangen. Samsung als Branchenprimus ist der Hersteller des P-OLED-Displays, das auf eine Diagonale von 6,3 Zoll kommt. Damit hat Google die sichere Variante gewählt – nachdem es beim Vorgänger teils unschöne Probleme beim Display gab. Dass es sich tatsächlich um ein Display von Samsung handelt, haben die Tüftler von iFixit herausgefunden, als sie das Smartphone auseinandergenommen haben. Hier fiel ihnen ein Touch Controller auf, der schon aus dem Galaxy S9 Plus von Samsung bekannt ist. Bei einer genaueren Untersuchung der Software des Pixel 3 XL ist zudem eine Datei zur Kalibrierung des Displays aufgetaucht, die ebenfalls von Samsung stammt und in der Galaxy-S9-Serie zum Einsatz kommt. Ein Grund mehr sich das .

Unsere Meinung zum Google Pixel 3 (XL) gibt es hier im Video:

Pixel 3 im Hands-On.

Google Pixel 3 XL: Samsung statt LG

Googles Affären mit Display-Herstellern waren bislang eher kürzerer Natur. Beim ersten Pixel setzte der Konzern noch exklusiv auf HTC, sowohl für das XL- als auch das Standardmodell. Das änderte sich dann beim Nachfolger. Hier durfte HTC nur noch die kleinere Version mit einem Panel versehen, das Pixel 2 XL bekam ein Display von LG. Der OLED-Screen des südkoreanischen Herstellers hat dann aber bei manchen Nutzern Probleme bereitet. Die Displays litten teils unter einem Blaustich, den Google später mit einem Software-Update beseitigen konnte. Dennoch hatte das Top-Smartphone wegen der Probleme lange einen schlechten Ruf.

Die Display-Probleme des Google Pixel 2 XL in der Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Google Pixel 2 XL mit minderwertigem Display? Vergleich mit der Konkurrenz.

Google ist bei Weitem nicht der einzige Smartphone-Produzent, der sich für Samsung als verlässlichen Hersteller von Displays entschieden hat. Auch zum Beispiel die Konkurrenz von Apple setzt bei den neuen iPhone XS und iPhone XS Max auf das Know-how des Konzerns – was die Kassen bei Samsung klingeln lässt.

Quelle: iFixit, XDA-Developers Android Forums

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link