Aus zuverlässiger Quelle: So sehen die Google-Handys Pixel 3 und Pixel 3 XL wirklich aus

Peter Hryciuk 2

Wie sehen das Google Pixel 3 und Pixel 3 XL wirklich aus? Es gibt viele Spekulationen zu den kommenden Android-Smartphones von Google – und nun auch eine zuverlässige Quelle, die das echte Design verifiziert.

Aus zuverlässiger Quelle: So sehen die Google-Handys Pixel 3 und Pixel 3 XL wirklich aus
Bildquelle: GIGA.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL: So sehen die Android-Smartphones aus

Google wird seine neuen Pixel-3-Smartphones zwar erst am 9. Oktober offiziell vorstellen, in den letzten Wochen und Monaten sind aber extrem viele Leaks dazu aufgetaucht. Mittlerweile kennen wir nicht nur die technischen Daten, Features und Funktionen, sondern auch das Design – sollte man meinen. Kürzlich wurde es nämlich interessant, denn Google wollte von einigen YouTubern die Erlaubnis ihre Videos zu verwenden, in denen sie sehr negativ über das Pixel 3 XL mit riesigem Notch berichten. Schnell kam die Vermutung auf, dass Google die Leaks selbst produziert hat und die Smartphones gar nicht so aussehen. Nun meldet sich der renommierte Serienleaker Evan Blass zu Wort und könnte das Kapitel zum Design final abschließen.

Laut @evleaks werden das Pixel 3 und Pixel 3 XL wie folgt aussehen:

Wie wir sehen, sehen wir nichts Neues. Das Pixel 3 wird ohne Notch ausgestattet sein, das Pixel 3 XL mit dieser sehr stark ins Display gezogenen Kerbe. Ebenfalls deutlich zu sehen sind die zwei Frontkameras, die für eine bessere und sicherere Gesichtserkennung sorgen sollen, sowie die flachen Bildschirme. Frontlautsprecher werden beide Google-Smartphones behalten.

Weitere Bilder zum Google Pixel 3 (XL):

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Google Pixel 3 (XL): So ungewöhnlich sollen die neuen Smartphones aussehen.

Google-Smartphones bei Amazon kaufen *

Google Pixel 3 Ultra: Der Heilige Gral?

Nicht ganz vom Tisch ist das Google Pixel 3 Ultra oder Pixel Ultra, das angeblich mit einem komplett randlosen Display ausgestattet sein soll. Wir glauben nicht so wirklich dran, denn damit würden die anderen Pixel-3-Smartphones stark degradiert und abgewertet werden. Vielmehr glauben wir, dass Google mit den Pixel-3-Smartphones besonders zwei Funktionen in den Fokus setzen wird: Fotografie und künstliche Intelligenz. Das Pixel 3 wird vermutlich die beste Smartphone-Kamera dieses Jahres besitzen. Ob das reicht, um damit Erfolg zu haben? Was denkt ihr?

via notebookcheck

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung