Pixel 3a (XL): Günstige Google-Handys werden besser als erwartet

Kaan Gürayer

Dass Google an günstigeren Alternativen zum Pixel 3 arbeitet, ist ein offenes Geheimnis. Neue Informationen zeigen jetzt, welche technischen Daten die Käufer des Pixel 3a und Pixel 3a XL erwarten dürfen. In einem Detail werden die Google-Handys wohl besser als erwartet. 

Pixel 3a (XL): Günstige Google-Handys werden besser als erwartet
Bildquelle: GIGA (Google Pixel 3).

Was Apple und Samsung mit dem iPhone XR und Galaxy S10e vorgemacht haben, scheint Google kopieren zu wollen. Der US-Konzern hat allem Anschein nach ebenfalls günstigere Alternativen zu seinen teuren Flaggschiff-Smartphones in petto.

Pixel 3a und Pixel 3a XL: OLED-Bildschirme statt LCDs

Die Geräte sollen unter den Namen „Pixel 3a“ und „Pixel 3a XL“ in den Handel kommen, berichtet 9to5Google unter Berufung auf Personen, die mit der Entwicklung der Google-Handys vertraut sein sollen. Im kleineren Pixel 3a wird dem Vernehmen nach ein 5,6 Zoll (2.220 x 1.080 Pixel) in der Diagonale messender Bildschirm verbaut sein, während das größere Pixel 3a XL auf 6 Zoll kommt. Lobenswert: In beiden Geräten soll Google auf OLED-Displays setzen. Damit werden die Google-Smartphones besser als erwartet, denn ältere Gerüchte sprachen an dieser Stelle von einem Bildschirm mit LCD-Technologie.

Kamera-App im Pixel 3a und Pixel 3a XL: „Schlechtere Performance“

Zur weiteren Ausstattung des Pixel 3a gehören ein Snapdragon-670-Prozessor, 4 GB RAM, ein 3.000-mAh-Akku sowie eine 12 MP starke Hauptkamera und eine 8-MP-Frontkamera. Zwar sollen die günstigeren Pixel-3a-Smartphones die gleiche Fotoqualität abliefern wie teureren Modelle, allerdings weise die Kamera-App den Insidern zufolge eine „schlechtere Performance“ auf. Was das genau bedeutet, wurde hingegen nicht erläutert.

Ebenfalls unklar sind die genauen Spezifikationen des Pixel 3a XL. Ob und inwieweit sich die XL-Variante abseits des größeren Bildschirms und eines vermutlich stärkeren Akkus vom Standardmodell unterscheidet, bleibt abzuwarten.

Kennt ihr alle Google-Handys, die es bislang gegeben hat? 

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Vom Nexus One zum Pixel 3 (XL): Googles Smartphones in der Übersicht.

Google Pixel 3 bei Amazon kaufen *

Pixel 3a und Pixel 3a XL: Vorstellung auf der Google I/O 2019?

Zu einem Vorstellungstermin des Pixel 3a und Pixel 3a XL gibt es derzeit noch keine handfesten Informationen. Älteren Berichte zufolge sollten die Google-Handys im Frühling auf den Markt kommen, womit eine Präsentation im Rahmen der Entwicklerkonferenz Google I/O 2019 denkbar wäre.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung