Smartphone oder Tablet? So gigantisch groß wird das Google Pixel 3 XL

Peter Hryciuk 1

Große Smartphones liegen aktuell im Trend – und da will das Google Pixel 3 XL ganz vorne mitspielen. Im nun aufgetauchten Video wird die Größe des Handys erst so richtig sichtbar. Hat sich Google verspekuliert?

Smartphone oder Tablet? So gigantisch groß wird das Google Pixel 3 XL
Bildquelle: In DIGI.

Google Pixel 3 XL mit 6,7-Zoll-Display

Google wird seine neuen Pixel-3-Smartphones zwar voraussichtlich erst im Oktober offiziell enthüllen, doch ein spektakulärer Leak sorgt aktuell für Furore. Auf dem Schwarzmarkt wurden mehrere Pixel 3 XL zum Kauf angeboten. Stückpreis? 2.000 US-Dollar. Einige YouTuber und Webseiten haben abgelehnt, andere aber die Chance gesehen, exklusiven Content zu erstellen, noch bevor das Smartphone überhaupt von Google enthüllt wurde. Die Ergebnisse können wir jetzt betrachten.

Eine neue Information, die wir bisher nicht hatten, ist beispielsweise die Bildschirmdiagonale. Diese liegt beim Pixel 3 XL bei sagenhaften 6,7 Zoll. Das sind 0,7 Zoll mehr als beim Vorgänger. Google setzt zwar auf einen Notch, also eine Kerbe im Display, doch das Smartphone ist trotzdem deutlich angewachsen. In kleinen Händen, wie denen von der Frau im nächsten Video, wirkt das Smartphone fast schon wie ein Tablet:

Google Pixel 2 XL bei Amazon kaufen *

Mit im Lieferumfang sind Kopfhörer, die den Google Pixel Buds ähneln – aber per Kabel mit dem Smartphone verbunden werden. Ansonsten sind Adapter, Kabel und ein Netzteil mit dabei. Da das Pixel 3 XL keine klassische 3,5-mm-Klinkenbuchse besitzt, wird ein USB-C-Adapter mitgeliefert. Die mitgelieferten Kopfhörer brauchen diesen Adapter aber nicht. Sie werden direkt per USB C angeschlossen.

Hoffentlich besitzt das Pixel 3 XL eine besseres OLED-Display als der Vorgänger:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Google Pixel 2 XL mit minderwertigem Display? Vergleich mit der Konkurrenz.

Google Pixel 3 XL mit weiteren Besonderheiten

Kürzlich haben wir ja schon erfahren, dass das Pixel 3 XL auf der Rückseite mit einem Sensor und an der Front mit zwei Kameras ausgestattet sein wird. Die doppelte Frontkamera soll dabei „Super Selfies“ ermöglichen. Was man genau darunter verstehen kann, bleibt offen. Das Smartphone besitzt außerdem eine Rückseite aus Glas, damit es kabellos aufgeladen werden kann. Weiterhin ist ein grüner Powerbutton vorhanden. Immerhin ein kleiner Farbklecks am sonst sehr schnörkellosen Smartphone. Was haltet ihr von dem riesigen Smartphone?

Quelle: In DIGI via androidauthority

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung