Google hat den Pixel Launcher der neuen Pixel-Geräte jetzt offiziell im Play Store veröffentlicht. Allerdings funktioniert er offiziell eben nur mit den Pixel-Modellen. Die Veröffentlichung lässt auf einfache Updates für den Launcher hoffen.

 

Google Pixel

Facts 
Google Pixel

Der Pixel Launcher machte bereits vor der Präsentation der Pixel-Geräte als APK als Nachfolger für den Nexus Launcher die Runde. Er lässt sich letztendlich auch auf anderen Geräten installieren. Offiziell gibt es aber nur eine Unterstützung für die neuen Pixel-Modelle – was Google mit der Veröffentlichung im Play Store jetzt auch noch einmal klarstellt.

Google stellt den Pixel Launcher dort als „neues Home-Bildschirm-Erlebnis der Pixel- und Pixel-XL-Telefone von Google“ dar. Wahrscheinlich wird der Pixel Launcher offiziell auch exklusiv ein Feature dieser Geräte bleiben, da Google sie ja gerade als Konzept „Soft- und Hardware aus einer Hand“ von anderen Geräten abheben will. Sollte Google sich dennoch für eine Veröffentlichung für andere Geräte entscheiden, dann ist die Verfügbarkeit des Launchers über den Play Store ein erster Schritt in diese Richtung.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Google Pixel 2: Dieses Konzept ist ein Traum

Wichtiger dürfte aber ein anderer Plan sein: Dadurch, dass der Launcher im Play Store erhältlich ist, lässt er sich ohne Weiteres als einzelne Komponente des Betriebssystems updaten. Wenn es also eine neue Version des Launchers gibt, muss der Benutzer nur diese installieren, ohne gleich ein ganzes OS-Update durchführen zu müssen. Aktuell handelt es sich aber noch um die Version, die auf den Pixel-Geräten vorinstalliert ist.

Pixel Launcher

Pixel Launcher

Entwickler: Google LLC

Quelle: Play Store via Android Police

Google Pixel bei der Telekom mit Vertrag kaufen

Google Pixel und Daydream Hands-On

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).