Huawei präsentiert Honor 10 GT: Ein Smartphone-Flaggschiff mit Riesen-RAM

Stefan Bubeck

Huaweis Zweitmarke hat ein neues Super-Smartphone vorgestellt. Das Honor 10 GT basiert technisch auf dem Preisbrecher Honor 10, unterscheidet sich aber beim Arbeitsspeicher, der jetzt noch größer wird.

Huawei präsentiert Honor 10 GT: Ein Smartphone-Flaggschiff mit Riesen-RAM
Bildquelle: Huawei.

Seit Mitte Mai ist in Deutschland das Honor 10 erhältlich, das durchaus als Preis-Leistungs-Kracher durchgeht und uns im Test überzeugt hat. Nun hat Huawei eine Art Upgrade vorgestellt: Das neue Honor 10 GT unterscheidet sich hardwareseitig praktisch gar nicht vom bereits gut ausgestatteten , überflügelt dieses aber beim Arbeitsspeicher. Statt 6 GB RAM respektive 4 GB RAM (deutsche Variante des Honor 10) werden beim Honor 10 GT stattliche 8 GB RAM verbaut. Das dürfte sich positiv beim Multitasking auswirken, da mehr geöffnete Apps im Speicher vorgehalten werden können.

Honor 10 GT: Der GPU-Turbo ist schon ab Werk dabei

Ein softwareseitiges Schmankerl ist Huaweis GPU-Turbo, der beim Honor 10 GT bereits aktiviert ist – andere Smartphones (auch das normale Honor 10) müssen noch auf ein Update warten. Die Technologie soll eine bis zu 60 Prozent höhere GPU-Leistung möglich machen und nebenbei auch bis zu 30 Prozent weniger Energie verbrauchen.

Zudem ist das Honor 10 GT mit einem speziellen Nachtmodus ausgestattet, sodass tolle Aufnahmen bei Dunkelheit auch ohne Stativ gelingen sollen („tripod-free Night Mode“).

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Dicke Brocken: Das sind die schwersten Android-Smartphones 2018.

Honor 10 GT: Technische Ausstattung im Überblick

Display 5,8 Zoll LCD, 2.240 × 1.080 Pixel, 428 ppi
Prozessor Kirin 970, Octa-Cora, 2,36 GHz
GPU Mali-G72 MP12
Arbeitsspeicher 8 GB RAM
Interner Speicher 128 GB
Hauptkamera Dual-Kamera: 16 MP (RGB) + 24 MP (Monochrom)
Frontkamera 24 MP, f/2.0
Akku 3.400 mAh, Schnelllade-Funktion, USB Type-C
Betriebssystem Android 8.1 Oreo inkl. EMUI 8.1; inkl. GPU-Turbo-Update und Night Mode
Maße 149,6 x 71,2 x 7,7 mm
Gewicht 153 Gramm
Sonstiges WLAN 802.11ac, GPS, Bluetooth 4.2 LE, NFC, LTE, Dual-SIM

Das Honor 10 GT ist ab dem 24. Juli in China erhältlich, zu einem Verkaufsstart in Deutschland ist aktuell noch nichts bekannt. Auch zum Preis des Honor 10 GT gibt es noch keine endgültigen Aussagen, aber er dürfte nicht sehr viel höher liegen als beim Honor 10, das hierzulande für 399 Euro (UVP) verkauft wird und in China für umgerechnet rund 340 Euro zu haben ist.

Quelle: Honor

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung