Honor 7: Update auf Android 6.0 ab Januar 2016 – zuerst in Indien

Oliver Janko

Positive Nachrichten für alle Besitzer eines Honor 7: Das Smartphone wird noch im ersten Quartal 2016 das Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten. Zuallererst werden Geräte in Indien versorgt, ab Februar oder spätestens März soll es dann aber auch in Deutschland soweit sein.

Das Honor 7 wurde dieser Tage auch in Indien offiziell präsentiert, nachdem es in hiesigen Breitengraden schon seit seit einigen Wochen erhältlich ist. Im Rahmen der Presseveranstaltung wurden erste Details zu den Updateplänen der Huawei-Tochter bekannt: Im Januar 2016 werden alle Geräte in Indien mit einer Beta-Version des aktuellen Android-OS ausgestattet, rund einen Monat später sollen dann alle Honor 7 (Test) in Indien mit der finalen Version versorgt werden. Zudem bekommen auch das Honor 6, das Honor 6 Plus und das Honor 4X das Update auf Android 6.0 – bei diesen Modellen soll es im März 2016 soweit sein.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Die 12 besten EMUI-Designs: Themes für Huawei Mate S, Mate 7, P8 (Lite), Honor 6, 7 und Co.

Bislang ist zwar nur von Indien die Rede, man darf aber getrost davon ausgehen, dass etwa im gleichen Zeitraum auch die Geräte in Deutschland und anderen europäischen Ländern mit der neuesten Android-Version versorgt werden. Bestätigt ist allerdings noch nichts, auf unsere Nachfrage hat sich die deutsche Abteilung der Huawei-Tochter noch nicht gemeldet. Wir liefern etwaige Infos natürlich umgehend nach.

Das Honor 7 im Testvideo

Honor 7 im Test.

Quelle: TMI, via Caschy

Honor 7 bei Amazon bestellen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung