Honor Play im Hands-On-Video: Gaming-Smartphone zum Knallerpreis

Johann Philipp

Honor präsentiert das neue Android-Smartphone Honor Play. Es soll dank schnellem Prozessor und viel Grafikleistung besonders unterwegs für Spiele geeignet sein und bietet einige clevere Features. Wir haben uns das Smartphone im Rahmen der IFA 2018 angeschaut.

Honor Play im Hands-On: Gaming-Smartphone zum Spottpreis.

Honor Play: Das Gaming-Smartphone

Ein Smartphone, das sich ohne Zweifel an Gamer richtet: Das Honor Play ist auf der Spielemesse gamescom in Köln offiziell für den deutschen Markt angekündigt. Der Preis und der Verkaufsstart bleiben bis zur IFA Ende August geheim. Die technischen Daten verrät die Tochterfirma von Huawei schon jetzt.

Das Honor Play ist mit dem Octa-Core-Prozessor Kirin 970 ausgestattet, bietet 4 GB Arbeitsspeicher und ein 6,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln. Erste Besonderheit ist die Grafikeinheit. Die wird ab Werk vom „GPU Turbo“ beschleunigt. Dadurch soll die Grafikleistung um bis zu 60 Prozent gesteigert werden und gleichzeitig der Energieverbrauch um 30 Prozent sinken. Das Ergebnis im Spiel: Es läuft mit einer höheren Framerate und damit flüssiger.

Wer viel zockt, braucht auch einen großen Energiespeicher: Honor verbaut einen 3.750-mAh-Akku, der auch bei intensiver Nutzung 1,5 Tage durchhalten soll. Der Speicher fällt für Gaming-Fans allerdings etwas mager aus. 64 GB stehen zur Verfügung, die allerdings mit einer separaten microSD-Karte erweitert werden können.

Auch beim Sound denkt der Hersteller an die Bedürfnisse von Gamern: Über Kopfhörer kann man einen virtueller Surround Sound erleben. Vorteil: Dadurch kann der Spieler die Richtung bestimmen, aus der ein Gegner kommt.

Über künstliche Intelligenz soll das Smartphone zudem beim Spielen in passenden Momenten vibrieren – z.B. wenn ein Gegner in der Nähe ist.

Neben den besonderen Features für Gamer bietet das Smartphone Android 8.1 als Betriebssystem und eine Dual-Kamera mit KI-Unterstützung. Diese löst mit 16 bzw. 2 MP auf. An der Vorderseite sitzt in einem kleinen Notch, der oberen Einkerbung am Display, eine Kamera mit 16 MP und 3D-Gesichtserkennung.

Honor Play bei MediaMarkt kaufen *

Honor Play: Technische Daten

Display 6,3 Zoll, Auflösung: 2.340 x 1.080 Pixeln, Format: 19,5:9
CPU HiSilicon Kirin 970
Arbeitsspeicher 4 GB RAM
Speicher 64 GB + microSD-Slot
Rückkamera 16 MP + 2 MP
Frontkamera 16 MP
Akku 3.750 mAh
Software Android 8.1 mit EMUI 8.2.0
Besonderheiten Gesichtserkennung, GPU Turbo, 3D-Sound
Farben Blau, Violet, Schwarz
Preis (UVP) 329 Euro / 349 Euro (Player Edition)

Honor Play: Preise und Verfügbarkeit

Das Honor Play ist ab sofort in Deutschland zum Preis von , Violett und Blau sowie als „Player Edition“ in Rot und Schwarz mit besonderer Rückseite zum Preis von 349 Euro erhältlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Honor Play

  • Honor Play im Test: Mehr Handy als Gaming-Smartphone

    Honor Play im Test: Mehr Handy als Gaming-Smartphone

    Das Honor Play soll ein echtes Gaming-Smartphone sein. Doch was heißt das überhaupt? Die Huawei-Tocher greift beim Marketing zu nichtssagenden Begriffen wie „GPU Turbo“, 4D-Gaming, AI-Gaming oder 3D-Gaming-Sound. Doch bringt das alles überhaupt einen Vorteil? Genau das haben wir im Testbericht des Honor Play untersucht.
    Peter Hryciuk 2
  • Honor Play in Bildern: Das unscheinbare Gaming-Smartphone

    Honor Play in Bildern: Das unscheinbare Gaming-Smartphone

    Das Honor Play wird als Gaming-Smartphone vermarktet, sieht aber auf den ersten Blick wie ein ganz normales Handy der Huawei-Tochter aus. Wo verbergen sich denn die Gaming-Gene? Wir haben uns das Smartphone im Detail angeschaut.
    Peter Hryciuk
  • Huawei P20 Pro und Honor Play im Benchmark-Vergleich: Teuer gegen billig

    Huawei P20 Pro und Honor Play im Benchmark-Vergleich: Teuer gegen billig

    Wenn man nur die Preise des Huawei P20 Pro und Honor Play betrachtet, dann spielen beide Smartphones in komplett verschiedenen Klassen. Schaut man sich die technischen Daten an, dann sieht es ganz anders aus. Plötzlich sind beide auf einem Level – oder hat Honor das viel günstigere Handy bei der Leistung beschränkt? Genau das untersuchen wir im Benchmark-Vergleich.
    Peter Hryciuk 2
  • Huawei P20 (Pro) und Honor Play: Benchmark-Betrug mit Folgen

    Huawei P20 (Pro) und Honor Play: Benchmark-Betrug mit Folgen

    Mit Huawei wurde ein weiterer Handy-Hersteller dabei erwischt, die eigenen Smartphones für Benchmarks zu frisieren und so bessere Ergebnisse vorzutäuschen. Betroffen sind die Topmodelle Huawei P20, P20 Pro und Honor Play: Huaweis Begründung für dieses Vorgehen klingt dabei etwas kurios.
    Peter Hryciuk 5
  • IFA 2018: Neuheiten von der Internationalen Funkausstellung in Berlin

    IFA 2018: Neuheiten von der Internationalen Funkausstellung in Berlin

    Die IFA 2018 findet vom 31. August bis zum 5. September statt. Es handelt sich um eine der wichtigsten Messen weltweit für Technologieprodukte wie Fernseher, Smartphones, Notebooks und Tablets. Wir sind vor Ort und zeigen euch die wichtigsten Neuheiten, Produkte und Trends von der Messe.
    Peter Hryciuk
* gesponsorter Link