Honor View 10 im Test: Top-Smartphone für Sparfüchse

Peter Hryciuk 4

Das Honor View 10 ist ein preiswertes High-End-Smartphone mit guter Ausstattung, dass es mit dem Samsung Galaxy S8 und OnePlus 5T aufnehmen möchte. Technisch und optisch ist das Handy dafür gut gerüstet. Ob das Honor View 10 aber wirklich so ein Preis-Leistungs-Kracher ist, verraten wir euch in diesem Testbericht.

Honor View 10 im Test: Top-Smartphone für Sparfüchse
Bildquelle: GIGA.

Honor View 10 im Test: Inhaltsverzeichnis

Unser Testurteil zum Honor View 10

Huawei hat in diesem Jahr das Mate 10 nicht in Deutschland auf den Markt gebracht, sondern nur das Mate 10 Pro im Angebot. Den Platz des Mate 10 nimmt deswegen das Honor View 10 ein, das mit einem Preis von knapp unter 500 Euro in unserem Test fast alles richtig macht. Das Android-Smartphone sieht schön aus, bietet eine hervorragende Ausstattung mit dem großen Display, viel Speicherplatz von 128 GB, eine gute Dual-Kamera und lange Laufzeit. Selbst auf Alleinstellungsmerkmale wie den Fingerabdrucksensor an der Front unter dem Display, Dual-SIM-Funktion und eine IR-Fernbedienung hat Honor nicht verzichtet. Der 3,5-mm-Klinkenstecker wurde ebenfalls nicht wegrationalisiert.

Nun könnte man annehmen, dass bei einem preiswerteren Smartphone an der Software oder dem Prozessor gespart wird. Pustekuchen! Das Honor View 10 überzeugt im Test mit einer sehr guten Leistung unter Android 8.0 Oreo. Das liegt am Kirin-970-Chip, der von einer künstlichen Intelligenz unterstützt wird. Das Smartphone fühlt sich in jeder Lebenslage sehr flott an. Die KI ist in einigen Bereichen direkt spürbar – beispielsweise in der Kamera-App. Dort unterstützt die künstliche Intelligenz den automatischen Modus. Doch auch unter der Haube soll die KI für mehr Leistung sorgen. Zukünftig könnten natürlich noch weitere Funktionen folgen, die davon profitieren. Technisch ist das Smartphone auf dem neuesten Stand.

Bei einem Preis von unter 500 Euro muss man aber trotzdem einige Kompromisse eingehen. Das Honor View 10 ist beispielsweise nicht wasserdicht. Der Akku fällt mit 3.750 mAh zudem etwas kleiner aus als beim Huawei Mate 10 Pro mit 4.000 mAh. Deswegen liegt die Laufzeit mit bis zu 6 Stunden Display-On-Zeit auch etwas unter dem teureren Bruder – ist aber immer noch sehr gut. Durch die hervorragenden Standby-Zeiten kommt man locker zwei Tage mit einer Akkuladung aus. Auf ein OLED-Display wurde verzichtet, doch das LC-Display muss sich auch nicht verstecken. Die Software ist weiterhin nicht perfekt. Viele Punkte müssen gesucht werden und sind nicht logisch aufgebaut.

Doch das war es auch schon. Wer einfach nur ein schnelles, schickes und gut ausgestattetes Android-Smartphone mit großem Display, langer Laufzeit und guter Kamera sucht, ist beim Honor View 10 genau an der richtigen Stelle.

Honor View 10 bei Amazon kaufen *

Honor View 10 im Test: Bewertung

  • Verarbeitung, Haptik und Design: 4/5
  • Display: 4/5
  • Kamera: 4/5
  • Software: 4/5
  • Performance: 4/5
  • Telefonie und Audio: 4/5
  • Konnektivität und Speicher: 5/5
  • Akku und Alltag: 4/5

Gesamt:  83 %

Honor View 10: Kamera im Test

Das Honor View 10 besitzt eine Dual-Kamera, die von einer künstlichen Intelligenz unterstützt wird. Das hat schon beim Test des Huawei Mate 10 Pro funktioniert. Ob die Ergebnisse beim günstigeren Flaggschiff-Smartphone ebenfalls so gut ausfallen, verraten wir euch im Kamera-Test:

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Honor View 10: Dual-Kamera mit KI auf dem Prüfstand – Fotos, Selfie und 4K-Video.

Honor View 10: Design im Detail

Das Honor View 10 ist auf den ersten Blick ein echter Hingucker. Doch es gibt einige Punkte, die uns am Design des Smartphones etwas stören. Worum es sich dabei handelt, verraten wir euch nachfolgend im Design-Check:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Honor View 10 in Bildern: Blauer Smartphone-Traum mit Design-Makel.

Das hat uns im Test am Honor View 10 gefallen

  • Viel Speicher und Arbeitsspeicher mit 128 GB und 6 GB RAM. Der interne Speicher lässt sich per microSD-Karte aufstocken
  • Dual-SIM-Funktion ist vorhanden, wenn man keine Speicherkarte einlegt.
  • Hohe Performance durch den Kirin-970-Prozessor, 6 GB RAM und die künstliche Intelligenz unter Android 8.0 Oreo.
  • Tolles LC-Display, das sich im Freien gut ablesen lässt.
  • Dual-Kamera macht gute Fotos.
  • Hervorragende Standby-Zeiten. Verwendet man das Smartphone nicht, sinkt die Akkulaufzeit täglich nur um wenige Prozent.
  • Fingerabdrucksensor arbeitet hervorragend.

Das fanden wir am Honor View 10 im Test nicht so gut

  • Software immer noch recht unlogisch aufgebaut. Einige Funktionen lassen sich mit den üblichen Schlagworten selbst über die Suche nicht finden.
  • Das Smartphone lässt sich nicht kabellos aufladen.
  • Fingerabdrucksensor an der Front sowie die gezwungene Ein-Button-Bedienung eher umständlich als förderlich. Besser wären zusätzliche sensitive Tasten rechts und linkes neben dem Homebutton für Zurück und Multitasking. So muss man auf die On-Screen-Tasten ausweichen.
  • Gesten für den Fingerabdrucksensor fehlen, da dieser an der Front verbaut ist.
  • Das Smartphone ist nicht wasserdicht.

Gut zu wissen

  • Es ist ein 3,5-mm-Klinkenstecker vorhanden, Kopfhörer liefert Honor aber nicht mit.
  • Es liegt eine Schutzhülle aus weichem Kunststoff bei, die das Smartphone schützt.
  • Ein Update soll zukünftig die Anmeldung am Smartphone per Gesichtserkennung ermöglichen. Angekommen ist dieses bisher noch nicht bei unserem Testgerät.
  • Mit der Game Suite kann man ungestört spielen.

Honor View 10: Produktvideo

Honor View 10: Alle Highlights des KI-Smartphones vorgestellt.

Honor View 10: Technische Daten im Überblick

Display 5,99 Zoll LCD, 16:9, 2.160 x 1.080 Pixel, 403 ppi)
Prozessor HiSilicon Kirin 970 Octa-Core mit 4 x 2,4 GHz & 4 x 1,8 GHz
Arbeitsspeicher 6 GB RAM
Interner Speicher 128 GB, erweiterbar per microSD-Karte um 256 GB
Hauptkamera 16 MP (RGB) + 20 MP (monochrom), Autofokus, Videos bis zu 2160p
Frontkamera 13 MP, Videos bis zu 1080p
Software Android 8.0 Nougat mit EMUI 8.0
Akku 3.750 mAh, 4.5V / 5A Schnellladefunktion
Konnektivität LTE, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, GPS, USB Type-C, USB On-The-Go
Farben Schwarz, Blau, Rot und Gold
Maße 150,5 x 77,8 x 8,2 mm Millimeter
Gewicht 186 Gramm
Sonstiges NFC, Dual-Kamera, Fingerabdrucksensor, KI-Funktionen

Auf der nächsten Seite: Die Alternativen zum Honor View 10

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link