Honor View 20: Vorbesteller erhalten Smartwatch im Wert von 180 Euro kostenlos

Peter Hryciuk

Das Honor View 20 kommt am 29. Januar auf den Markt. Vorbesteller lockt der chinesische Hersteller mit einer Aktion, bei der man die neue Honor Watch Magic im Wert von fast 180 Euro kostenlos bekommt. Lohnt sich die Aktion aber wirklich?

Honor View 20: Bei Vorbestellung eine Smartwatch kostenlos

Honor View 20 im Hands-On.

Nicht nur Huawei-Smartphones werden immer teurer, sondern auch die Honor-Geräte. Um das Interesse an dem 569 Euro teuren Smartphone mit Loch im Display zu steigern, bietet Honor Vorbestellern des View 20 einen zusätzlichen Anreiz zum Kauf. Solange der Vorrat reicht, bekommen diese nämlich bei der Bestellung eine Smartwatch kostenlos dazu. Es handelt sich dabei um die Honor Watch Magic, die auf dem gleichen Event wie das Honor View 20 für Deutschland angekündigt wurde. Kostet einzeln 179,99 Euro und ist damit eine interessante Zugabe zu dem Smartphone.

Honor View 20 mit Smartwatch vorbestellen *

Die Aktion mit dem Honor View 20 läuft nur im offiziellen Shop des Herstellers. Es fallen keine Versandkosten an. Die Stückzahl ist aber limitiert, sodass man bei Interesse nicht zu lange zögern sollte. Amazon hat ebenfalls eine Aktion gestartet. Dort bekommt man aber .

Was kann die Honor Watch Magic?

Optisch ist die Honor Watch Magic sehr ansprechend, rein funktional erinnert sie aber eher an einen Fitness-Tracker mit großem Display. So setzt Honor nicht etwa auf Wear OS, sondern auch ein eigenes Betriebssystem. Der Funktionsumfang ist also relativ eingeschränkt. Dafür fällt die Akkulaufzeit mit bis zu 7 Tagen vergleichsweise hoch aus.

Die aktuellen Smartwatch-Bestseller:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top 10: Die aktuell beliebtesten Smartwatches in Deutschland.

Honor View 20: Lohnt sich die Vorbestellung?

Mit einem Preis von ab 569 Euro ist das Honor View 20 nicht wirklich günstig. Technisch ist es an das Huawei Mate 20 angelehnt, besitzt aber ein fast randloses Design mit dem Loch im Display für die Frontkamera. Auf der Rückseite ist zudem nur eine 48-MP-Kamera verbaut, während das Huawei Mate 20 eine Triple-Kamera besitzt. Durch die Zugabe der Smartwatch wird das Smartphone aber doch attraktiv. Wer das Honor View 20 also unbedingt haben möchte, kann zuschlagen und die Uhr entweder behalten oder verkaufen, um den Preis des Honor View 20 dadurch zu senken.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung