HTC 10: Größerer Akku als beim Vorgänger, LCD statt AMOLED

Kaan Gürayer 9

Nachdem Samsung und LG vorgelegt haben, wartet die Mobilfunk-Welt gespannt, mit welchen technischen Finessen HTC verloren gegangene Marktanteile wieder zurückgewinnen möchte. Das neueste Spitzenmodell der Taiwaner hat sich heute erneut in der Gerüchteküche blicken lassen und einige seiner Spezifikationen offenbart. Was potenzielle Käufer besonders gerne hören werden: Im Vergleich zum Vorgänger soll das HTC 10 getaufte Gerät einen größeren Akku besitzen. 

Laut Evan Blass soll das HTC 10 mit einem 3.000 mAh großen Energiespeicher aufwarten können. Zum Vergleich: Der Akku des One M9 aus dem letzten Jahr besaß noch eine Nennleistung von 2.840 mAh. Der Unterschied mag zwar marginal sein, in Verbindung mit dem „Doze“-Feature aus Android 6.0 Marshmallow und dem kolportierten Snapdragon 820-Chip, sollte das HTC 10 aber mindestens an die Akkulaufzeiten seines Vorgängers heranreichen und sie im Idealfall sogar übertreffen.

Dem Mobilfunk-Insider zufolge, der seine Informationen wieder unter seinem Twitter-Pseudonym @evleaks in die Welt entlassen hat, soll das HTC 10 zudem einen LCD-Bildschirm an Bord haben. Das überrascht ein wenig, denn immerhin setzen immer mehr Hersteller auf die farbenfrohe AMOLED-Technik. Auch HTC hat beim One A9 bekanntermaßen ein AMOLED-Display verbaut.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee

HTC 10: Ähnlichkeit zum iPhone unverkennbar

Garniert werden die neuerlichen Informationen zum HTC 10 von einem Pressebild, dass das Smartphone in seiner vollen Pracht zeigt. Die Ähnlichkeit zu Apples aktuellen iPhones beziehungsweise der hauseigenen One A9-Reihe fällt erneut sofort ins Auge. Insgesamt wirkt das Design hochwertig und ansprechend – auch wenn wir uns wünschen würden, dass der Homebutton einen Hauch nach oben wandern und HTC ihn nicht so tief platzieren würde.

Die Präsentation des HTC 10 wird, wie man am Kalender-Widget gut ablesen kann, am 12. April 2016 in London erwartet. Es dürfte also nicht mehr allzu lange dauern, bis das taiwanische Unternehmen das Event auch ganz offiziell ankündigen wird.

Quelle: Twitter, via: TabTech

HTC One A9 bei Amazon kaufen *

HTC One A9 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: HTC One A9 im Test

HTC One A9 im Test.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung