HTC 10: Update soll Kamera verbessern – macht sie stattdessen kaputt

Tuan Le 16

Kaum im deutschsprachigen Raum angekommen, erhält das HTC 10 bereits ein weiteres Softwareupdate. In der Version mit der Nummer 1.30.401.1 soll das Smartphone unter anderem eine verbesserte Kameraleistung erhalten, wie es im Changelog heißt. Bei unserem Testgerät machte die neue Firmware die Kamera aber zunächst unbrauchbar.

HTC 10: Update soll Kamera verbessern – macht sie stattdessen kaputt

Die Firmware mit der Nummer 1.30.401.1 kommt als unscheinbares Update mit einer Größe von 84,74 Megabyte. Im Changelog des Herstellers heißt es, dass mit dem Update „wichtige Optimierungen“ einhergehen, darunter eine Optimierung der Kameraleistung. Was genau HTC darunter versteht, wird dabei nicht ersichtlich. Wir testen das HTC 10 derzeit und konnten hin und wieder bei einigen Außenaufnahmen einen leichten Weißschleier feststellen; außerdem wurde gelegentlich fälschlicherweise angezeigt, dass der Laser-Autofokus blockiert sei, wodurch das Schießen eines Fotos unmöglich wurde.

HTC 10-Bug: „Setzen Sie eine SD-Karte ein“

Inwiefern diese Probleme mit dem Update endgültig behoben worden sind, lässt sich bislang noch nicht sagen. Nachdem wir die neue Version auf unserem HTC 10 installierten, wurde zunächst die Speicherkarte nicht mehr korrekt erkannt. Dadurch war es nicht möglich, Fotos mit dem HTC 10 zu schießen.

Stattdessen wurde ständig die Meldung „Setzen Sie eine SD-Karte ein“ eingeblendet – und das, obwohl sich in dem Smartphone bereits eine Speicherkarte befand. Auch das Auswerfen der Speicherkarte und Wieder-einbinden half nichts. Erst als die Speicherkarte manuell entnommen wurde, konnten mit dem Smartphone wieder Bilder geschossen werden. Nach einigen Startschwierigkeiten können wir euch nun doch noch ein erstes Testfoto nach dem Softwareupdate präsentieren:

Ebenfalls verbessert wurden laut Changelog die WLAN-Stabilität sowie die Systemstabilität im Allgemeinen. Mit beidem hatten wir in unserem bisherigen Testzeitraum keinerlei Probleme, aber HTC tut gut daran, auch diese essenziellen Punkte weiterhin im Auge zu behalten.

HTC 10 Update Prompt

Das Softwareupdate sollte ab sofort auf allen HTC 10-Geräten verfügbar sein und per OTA-Benachrichtigung eintreffen – ein PC ist zur Installation zwar nicht notwendig, allerdings muss der Akku mindestens zu 35 Prozent aufgeladen sein.

via Ubergizmo

HTC 10 bei Amazon kaufen * HTC One A9 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: HTC im ersten Hands-On

HTC 10: Erster Eindruck und Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link