HTC 10 vs. HTC One M9: Welcher Lautsprecher ist lauter?

Thomas Lumesberger 4

HTC war bisher der Maßstab, wenn es um Stereo-Lautsprecher ging. Vor allem die Anordnung an der Vorderseite und der Einsatz der HTC BoomSound-Technologie haben dem Hersteller eine gewisse Alleinstellung verschafft. Doch wie sieht es beim neuen HTC 10 aus? Der Lautsprecher-Vergleich zeigt, ob das neue Flaggschiff bezüglich des Sounds an seinen Vorgänger anknüpfen kann.

Video: Das HTC 10 im Hands-On

HTC 10: Erster Eindruck und Hands-On.

Vergleich zeigt die Soundqualität des HTC 10, aber…

Der YouTuber „Btekt“ hat sich bereits das neue Smartphone angesehen und es direkt gegen das Vorgängermodell One M9 antreten lassen. Eine der größten Neuerungen beim HTC 10 ist der Verzicht auf zwei vorderseitig positionierte Stereolautsprecher. Stattdessen wird der in der Hörmuschel integrierte Lautsprecher bei der Soundwiedergabe im Zusammenspiel mit dem unterseitig positionierten Sprecher verwendet. Viele Nutzer waren im Vornherein skeptisch, ob es sich dabei nicht doch nur um einen Marketing-Gag handelt. Im ersten Moment möchte man schließlich meinen, dass zwei Stereo-Lautsprecher an der Freund die deutlich bessere Lösung sind.


Tatsächlich liefert das HTC 10 aber durchaus überzeugende Resultate: Vor allem an der Lautstärke hat der Konzern aus Taiwan gearbeitet, denn das neue Gerät ist um eine Spur lauter als sein Vorgänger. Doch nicht nur die Lautstärke überzeugt: Auch die allgemeine Soundqualität spricht für das neue Gerät aus Taiwan, denn Höhen und Tiefen werden natürlich wiedergegeben und das Smartphone bildet allgemein ein sehr ausgeglichenes und überzeugendes Klangbild. Im direkten Vergleich mit dem HTC One M9 sind die Höhen dann aber doch nicht ganz so schön; allgemein sind kleinere und unterschwellige Details auf dem One M9 besser zu hören.

Wir haben HTCs neues Flaggschiff auf Herz und Nieren untersucht: HTC 10 im Test auf GIGA.DE.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee.

… besitzt keine wirkliche Aussagekraft über die Lautstärke

Insgesamt zeigt der Vergleich sehr gut, dass es keine Stereo-Lautsprecher an der Vorderseite sein müssen, um ein überzeugendes Klangbild abzuliefern, auch wenn der Klang sich aufgrund des anderen Designs schon deutlich von dem des One M9 unterscheidet. Was die Messung der maximalen Lautstärke betrifft, so ist der Test allerdings eher mit Vorsicht zu genießen. Wer wirklich laut Musik hören will, der greift ohnehin zu einem Bluetooth-Lautsprecher – die paar Dezibel Unterschied wird kaum jemand bei der Alltagsnutzung wahrnehmen.

Bluetooth-Lautsprecher sind mittlerweile schon zu Spottpreisen erhältlich. Für den Musikgenuss alleine greift man zudem meist auch zu Kopfhörern, da hier in den meisten Fällen die Qualität ebenfalls besser ist. Auch hier hat das HTC 10 aber einige Tricks parat; wir werden das Smartphone natürlich auch auf Herz und Nieren testen und berichten dann über unsere Resultate.

Quelle: YouTube

HTC One M9 bei Amazon kaufen * HTC One M9 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung