HTC One M10: Foto zeigt Gerät erstmals vollständig

Oliver Janko 16

Das HTC One M10 zeigt sich erstmals in seiner ganzen Pracht: Der bekannte Leaker Evan Blass hat das kommende Flaggschiff des taiwanischen Herstellers fotografieren können und das Foto über Twitter geteilt. Sonderlich spektakulär mutet das M10 auf den ersten Blick nicht an, auffällig sind lediglich optische Ähnlichkeiten zum iPhone von Apple. Über die technische Ausstattung gibt es indes noch keine neuen Informationen.

HTC One M10: Foto zeigt Gerät erstmals vollständig

HTC scheint seiner neuen Linie treu zu bleiben: Schon beim One A9 (Test) orientierte man sich recht offensichtlich an Apple, beim M10 wird das nicht anders sein – sofern das Foto tatsächlich das kommende Flaggschiff der Taiwaner zeigt. Davon ist aber auszugehen, immerhin gilt Evan Blass als vergleichsweise vertrauenswürdiger Insider. Zudem deckt sich das veröffentliche Bild mit älteren Gerüchten: Vor einigen Tagen hieß es bereits, das One M10 werde ebenfalls den iPhone-Look des A9 erhalten. Außerdem war Ende Januar die Rede von fehlenden Frontlautsprechern.

Das dürfte leider tatsächlich zutreffen: HTC scheint auf die Boomsound-Lautsprecher, bislang eine Art Alleinstellungsmerkmal der Serie, verzichten. Dafür scheint auch der umstrittene HTC-Schriftzug auf der Vorderseite zu verschwinden, unterhalb des Displays ist lediglich ein Fingerabdrucksensor verbaut. Das wiederum dürfte zur Folge haben, dass das One M10 etwas kompakter als die Vorgängermodelle wird, die abgerundeten Ecken sollten zudem ein angenehmes Handling garantieren.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee.

Und die Hardware?

Bezüglich der technischen Spezifikationen gibt es indes keine Neuigkeiten. Bislang wissen wir nur, dass HTC auf einen Snapdragon 820 setzen soll, kombiniert mit 4 GB RAM und 32 GB Festspeicher. Außerdem soll wieder eine Ultrapixel-Kamera an Bord sein, diesmal mit 12 MP. Das Display soll 5,1 Zoll in der Diagonale messen, die Auflösung bei 2.560 x 1.440 Pixeln liegen – und die daraus resultierende Pixeldichte bei starken 575 ppi.

Bestätigt ist wie so häufig aber noch nichts. Offiziell vorgestellt wird das HTC One M10 der Weltöffentlichkeit wohl erst nach dem MWC Ende Februar, zuletzt war die Rede von einer Präsentation Ende März.

Quelle: @evleaks

HTC One M9 bei Amazon kaufen * HTC One M9 bei deinHandy mit Tarif bestellen *

HTC One M9 vs. One M8 vs. One M7: Die bisherigen Topmodelle im Videovergleich

HTC One M9 im Vergleich mit M8 und M7.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link