HTC One M10: Kamera mit 12 MP und f/1.9-Blende

Oliver Janko 4

Es gibt Neuigkeiten zum HTC One M10, dem nächsten Flaggschiff der Taiwaner: Ein Testfoto ist aufgetaucht, das zeigt, wozu die Kamera des Smartphones imstande sein wird. Außerdem wissen wir die vermeintlichen technischen Daten der Knipse: 12 MP samt f/1.9-Blende. Und: HTC bestätigt gewissermaßen den Namen des Geräts.

HTC hat die Daten quasi selbst veröffentlicht: Die neuen Infos wurden aus einer Web-Umfrage des taiwanischen Unternehmens ausgelesen, in der HTC wissen will, was die Käufer vom hauseigenen Support halten. Dadurch wissen wir nun, dass das kommende Flaggschiff tatsächlich One M10 getauft wird – und der Hersteller damit der eigenen Produktbezeichnung treu bleibt.

Spezifikationen der Kamera aufgetaucht

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee

Weitaus spannender ist aber das ebenfalls geleakte Beispielfoto (unten) der Kamera: Das wurde  zusätzlich zu einem EXIF-Datenblatt veröffentlicht, wodurch sich einige interessante Daten der Knipse erörtern lassen. HTC dürfte also wie Samsung oder LG auf ein 12 MP-Kameramodul setzen, ausgestattet mit einer f/1.9-Blende. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S7 weist eine f/1.7-Blende auf, das One M9 kam noch mit einer f/2.2-Blende auf den Markt. Diesbezüglich hat HTC also bereits nachgebessert. Ebenfalls verbessert wurde offenbar auch der Laser-Autofokus. Abseits von der Kamera war zuletzt die Rede davon, dass das One M10 in drei Speichervarianten auf den Markt kommen soll.

one-m10-beispielfoto-kamera

HTC One M10: Vorstellung im Frühjahr

Etwas verwirrend ist allerdings die Auflösung des Fotos: 2.250 x 4.000 Pixel beträgt diese, was Rückschlüsse auf ein 9 MP-Foto im 16:9-Format zulässt. Dabei wird es sich aber wohl um einen der vordefinierten Kameramodi handeln. Im 4:3-Format dürfte die Kamera Fotos mit 12 Millionen Bildpunkten schießen. Was die Kamera dann tatsächlich leisten kann, werden wir wohl erst im Rahmen der Präsentation erfahren.

Damit lässt sich HTC noch Zeit – wohl auch, um nicht in den direkten Vergleich mit Samsung und LG, die beide ihre jeweiligen Topgeräte im Vorfeld des MWC 2016 vorstellten, zu müssen. Vorgestellt wird das One M10 voraussichtlich noch im Laufe des Frühjahrs.

Quelle: Techtastic, via PhoneArena

HTC One M9 bei Amazon kaufen*HTC One M9 bei deinHandy mit Tarif bestellen*

HTC One M9 vs. One M8 vs. One M7: Die bisherigen Topmodelle im Videovergleich

HTC One M9 im Vergleich mit M8 und M7.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung