Gestern hörten wir von einem HTC Desire 600 und ersten vermuteten Spezifikationen, heute nun ereilt uns die offizielle Produktvorstellung seitens der Taiwaner: Das Desire 600 wird mit einem Snapdragon 200-SoC sowie einem 4,5 Zoll großen Display kommen und damit die Mittelklasse anpeilen. Ob und wann es Deutschland erreichen wird, darüber darf allerdings weiterhin gerätselt werden.

 

HTC Desire 600

Facts 
HTC Desire 600

Der unvergessene Rudi Carrell hätte wohl gesagt: „Eben noch in einem Leak, jetzt auf unserer Showbühne!“ (ach Rudi, Du fehlst ...) — stocherten wir gestern noch bezüglich der Größe des Screens und des Prozessortypen von HTCs neuem Desire 600 im Trüben, wissen wir heute ganz konkret (das waren jetzt die Fanta 4), dass ein 4,5 Zoll-Screen mit qHD-Auflösung, sprich 960 x 540 Pixeln, sowie ein vierkerniger Snapdragon 200-Prozessor mit 1,2 GHz Taktfrequenz und 1 GB Arbeitsspeicher an seiner Seite zum Einsatz kommen.

HTC Desire white render

Intern stehen dem geneigten Nutzer 8 GB Speicher zur Verfügung, die mittels MicroSDXC-Karten aber um bis zu 64 GB erweitert werden können, für Ausdauer sorgt der 1860 mAh-Akku. Eigentliches Highlight des in Polycarbonat gefassten Gerätes ist neben der nominell ordentlichen 8 MP Rückkamera, mit der sich auch Zoe-Highlights kreieren lassen werden, aber die Tatsache, dass HTC auch dem 4,5 Zoller nach vorne gerichtet Stereolautsprecher spendiert, die für ordentlich BoomSound sorgen werden. Stichwort HTC One-Features: Man mag sich darüber freuen oder betrübt sein, aber auch der BlinkFeed wird seinen Weg auf das Desire 600 finden. Welche Android-Version installiert ist, ist vorerst nicht bekannt.

HTC Desire 600

Bleiben die Fragen nach dem Preis und einem Deutschland-Release: Erstere hat HTC in der Pressemitteilung leider nicht beantwortet, zur zweiten lässt sich festhalten, dass das Desire 600 ab Juni in Russland, der Ukraine sowie MEA-Regionen (Naher Osten und Afrika) als Dual-SIM-Version erhältlich sein wird. Wie es indes um West- und Mitteleuropa bestellt ist, bleibt weiterhin HTCs Geheimnis.

Quelle: BestBoyZ

Amir Tamannai
Amir Tamannai, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?