HTC Desire 820: Mittelklasse-Phablet mit 64-Bit-Prozessor vorgestellt

Jan Hoffmann 5

Mit dem Desire 820 hat HTC im Rahmen der IFA 2014 in Berlin den Nachfolger des HTC Desire 816 im Gepäck, der über einen 64-Bit-Prozessor verfügt und mit LTE in der Kategorie 4 ausgestattet ist.

Das HTC Desire 820 positioniert sich mit seinem 5,5-Zoll großen Display (1280 x 720 Pixel) in der Phablet-Kategorie. Angetrieben wird das Gerät von einem Snapdragon 615, bei dem es sich um den ersten Octa-Core-Prozessor mit 64-Bit-Technologie von Qualcomm handelt. Dieser wird von einer Adreno 405 GPU und 2 GB Arbeitsspeicher flankiert.

HTC-Desire-820-1
Zur weiteren Ausstattung des HTC Desire 820 gehören die von den HTC One-Smartphones bekannten Boomsound-Lautsprecher auf der Vorderseite. Zudem gibt es eine rückseitige 13-Megapixel-Kamera mit f/2.2 Blende sowie eine 8-Megapixel-Knipse auf der Vorderseite. Für eigene Daten steht ein 16 GB großer Datenspeicher zur Verfügung.

HTC Desire 820: Technische Spezifikationen

Display 5,5 Zoll mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel (267 ppi)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 615, Octa-Core
Arbeitsspeicher 2 GB RAM
Interner Speicher 16 GB, erweiterbar
Hauptkamera 13 Megapixel
Frontkamera 8 Megapixel
Akku 2.600 mAh
Maße 157,7 x 78,7 x 7,7 mm
Gewicht 154 Gramm

Preis und Verfügbarkeit des Desire 820

HTC-Desire-820-2
Laut HTC wird das Desire 820 noch diesen Monat in Asien in den Verkauf gehen. Hierzulande müssen wir uns noch bis Ende dieses Jahres gedulden. Dann wird man das Smartphone zu einem Preis von 329 Euro kaufen können.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu HTC Desire 820

  • HTC: Detaillierter Update-Fahrplan für Android 6.0 Marshmallow durchgesickert

    HTC: Detaillierter Update-Fahrplan für Android 6.0 Marshmallow durchgesickert

    Android 6.0 Marshmallow ist da – aber halt irgendwie doch noch nicht. Denn bis auf Nexus-Geräte sind bislang nur wenige Smartphones in den Genuss der neuen Süßspeise aus Mountain View gekommen. Eine erfreuliche Ausnahme ist das brandneue HTC One A9, das ab Werk bereits mit Marshmallow ausgeliefert wurde. Doch wie sieht es eigentlich mit den anderen Modellen des taiwanischen Herstellers aus? Im Netz ist jetzt eine vermeintliche...
    Rafael Thiel 1
  • HTC Desire 820 Test - Groß, billig und gut?

    HTC Desire 820 Test - Groß, billig und gut?

    HTC hat im letzten Jahr mit der Desire Serie einige interessante Geräte gezeigt, die sich preislich unter der High-End-Klasse, also z.B: HTC One M8 (Test) ansiedeln, aber trotzdem eine gute Performance in Alltag versprechen. Das HTC Desire 820 ist mit 5,5 Zoll eines der größten Modelle. Ob sich der Erwerb des HTC Desire 820 für ca. 320€ auszahlt, oder ob man ggf. 50€ mehr ausgeben, und dann z.B. ein LG G3 kaufen...
    Christof Wallner
  • HTC Desire 826: Mittelklasse-Smartphone mit Android 5.0 Lollipop vorgestellt [CES 2015]

    HTC Desire 826: Mittelklasse-Smartphone mit Android 5.0 Lollipop vorgestellt [CES 2015]

    HTC hat im Zuge der CES 2015 ein neues Smartphone vorgestellt: Das HTC Desire 826 gilt als leicht verbesserte Variante des Desire 820, kommt mit durchaus potenter Hardware und bringt einige nette Extras mit sich. Die wichtigsten Spezifikationen: Snapdragon 615-Power, 13 MP-Kamera auf der Rückseite, 4 Ultrapixel-Knipse an der Front und Android 5.0 Lollipop. Letzten Informationen zufolge soll das Gerät vorerst nur...
    Oliver Janko 5
  • HTC Desire 820: Octa Core-Phablet mit 64 Bit-Prozessor vorgestellt [IFA 2014] [Update: Hands-On]

    HTC Desire 820: Octa Core-Phablet mit 64 Bit-Prozessor vorgestellt [IFA 2014] [Update: Hands-On]

    Auch HTC ist nicht mit leeren Koffern nach Berlin gefahren sondern hat, wie Teaser schon vor einigen Wochen andeuteten, das Phablet Desire 820 vorgestellt. Dieses tritt die Nachfolge des Desire 816 an und kann ähnlich ebenso durch buntes Design und klare Linien überzeugen, macht technisch aber einen großen Schritt nach vorne: Angetrieben wird es nämlich von Qualcomms Snapdragon 615 mit acht Kernen und 64 Bit-Kompatibilität...
    Lukas Funk 12
* Werbung