Neben dem Desire 530 hat HTC im Rahmen des MWC auch noch ein größeres Mittelklasse-Smartphone präsentiert. Das Desire 825 bietet durchschnittliche Hardware, soll sich aber dank eines einzigartig gestalteten Gehäuses von der breiten Masse abheben.

 

HTC Desire 825

Facts 
HTC Desire 825

Unter der Haube werkelt ein älterer Snapdragon 400, dem 2 GB RAM zur Seite stehen. 16 GB interner Speicher sind in Ordnung, vor allem auch, weil sich dieser mittels microSD-Karten um maximal 200 GB erweitern lässt. Das Display misst 5,5 Zoll in der Diagonale, die Auflösung liegt bei 1280 x 720 Pixeln, die daraus resultierende Pixeldichte bei 267 ppi. Die rückseitige Kamera schießt Fotos mit 8 MP, die Frontkamera mit 5 MP. HTC spendiert dem neuen Modell Android 6.0, überzogen mit der hauseigenen Sense-Oberfläche. BoomSound-Lautsprecher sind ebenfalls an Bord.

HTC Desire 825: Technische Daten in der Übersicht

Display 5,5 Zoll LCD-Display mit HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel, 267 ppi)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 400, vier Kerne, maximal 1,6 GHz
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB (erweiterbar mit microSD-Speicherkarte)
Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
Kameras 13 MP Hauptkamera (f/2.4), 5 MP Front
Akku 2.200 mAh
Konnektivität LTE, WLAN, Bluetooth, GPS
Maße, Gewicht 156,9 x 76,9 x 7,4 mm, 155 Gramm
Farben Graphite Gray, Solid Stratus White, Graphite Gray Remix, Stratus White Remix
Sonstiges BoomSound, Micro Splash-Design

HTC Desire 825 in Bildern

HTC Desire 825: Preis und Verfügbarkeit

Das HTC Desire 825 ist ab April in Deutschland verfügbar. Der UVP liegt bei 349 Euro. Wir gehen aber davon aus, dass das Gerät nach Verkaufsstart rasch günstiger werden wird.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für HTC Desire 825: Release, technische Daten, Preis und Bilder von 3/5 basiert auf 7 Bewertungen.