Das auf der CES 2015 vorgestellte HTC Desire 826 reiht sich nahtlos in das breite Portfolio an Mittelklasse-Geräten des taiwanischen Herstellers ein. Angetrieben wird das Smartphone von einem achtkernigen Snapdragon 615-Prozessor, der auf der 64 Bit-Architektur fußt.

 

HTC Desire 826

Facts 

2 GB RAM, 16 GB interner, per microSD-Karten erweiterbarer Speicher und Android 5.0 Lollipop runden die durchaus ansehnlichen Spezifikationen des HTC Desire 826 ab. Interessant sind auch die Kameras: Rückseitig kommt eine 13 MP-Linse mit Autofokus und f/2.2-Blende zum Einsatz, an der Vorderseite prangt eine 4 Ultrapixel-Knipse, ausgestattet mit einer f/2.0-Blende und dem hauseigenen Bildsensor namens „ImageSense 2“. Das Display misst satte 5,5 Zoll in der Diagonale und löst mit 1.920x1.080 Pixeln, also in Full HD, auf. Der Akku umfasst 2.600 mAh. HTC wird das Gerät zunächst nicht in Europa veröffentlichen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für HTC Desire 826 von 3/5 basiert auf 13 Bewertungen.