Mit dem Wildfire und dessen Nachfolger Wildfire S hatte HTC schon früher zwei sehr günstige Einsteiger-Smartphones im Angebot, die sich, großer Beliebtheit erfreuten. Mit dem HTC Desire C ist nun der inoffizielle Nachfolger verfügbar. Das HTC One XL, die LTE-Variante des One X, kann einstweilen vorbestellt werden und wird voraussichtlich Ende nächster Woche geliefert.

 

HTC Desire C

Facts 
HTC Desire C

Das HTC Desire C gehört zwar zu der Desire-Serie, allerdings ist diese auch nicht mehr, was sie einmal war. Die Zeiten, in denen unter dieser Flagge High End-Geräte veröffentlicht wurden, sind längst vergangen – das wird besonders beim Anblick des Desire C deutlich. Dieses günstige Smartphone richtet sich ganz klar an Neulinge oder Sparfüchse, die kein High End-Gerät benötigen. Allerdings ist die Preisgestaltung von HTC beim Desire C etwas schwer nachvollziehbar, da man derzeit für wenige Euro mehr das etwas schnellere, höher aufgelöste und deutlich schickere HTC One V erhält. Da dieses mit dem 1 GHz Single Core-Prozessor schon schwer mit der Sense 4-Oberfläche zu kämpfen hatte, liegt natürlich die Befürchtung nah, dass das Desire C mit dem lediglich auf 600 MHz getakteten Prozessor nicht minder von der Kombination aus Android 4.0 und der aktuellen Sense-Version überfordert sein wird. Wer sich davon aber nicht abschrecken lässt, kann das Desire C ab sofort für 214 Euro bei Amazon bestellen – bei den anderen Online-Händlern kann das Smartphone bisher nur vorbestellt werden.

>>HTC Desire C bestellen: Amazon
>>HTC Desire C vorbestellen: Getgoods (Schwarz/Weiß/Rot) | Notebooksbilliger (Schwarz/Weiß/Rot) | Cyberport (Schwarz/Weiß/Rot)

Ebenfalls vorbestellbar ist ab sofort das HTC One XL, die LTE-fähige Variante des HTC One X. Nachdem das Snapdragon S4-Gerät ursprünglich nur in den USA erscheinen sollte, wurde es erst von Vodafone auch hierzulande angekündigt und wird nun auch bei anderen Providern und sogar im freien Handel erscheinen. Dort könnt ihr das Smartphone, zumindest bei Cyberport, auch schon vorbestellen – ausgeliefert wird es ab dem 14. Juni.

>>HTC One XL vorbestellen: Cyberport

[via Traceable]