HTC Desire HD: Ice Cream Sandwich kommt doch

Frank Ritter 13

Vor zwei Tagen berichteten wir, dass es konkrete Hinweise darauf gäbe, dass HTC entgegen früherer Ankündigungen das Update auf Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ für das mittlerweile durchaus betagte HTC Desire HD abgesagt hätte. HTC dementierte nun jedoch - das Update erscheine wie geplant.

HTC Desire HD: Ice Cream Sandwich kommt doch

Anfang dieser Woche wurde bekannt, dass der kanadische Mobilfunkanbieter Telus die mit eigenen Branding versehenen Desire HDs nicht auf die neuere Android-Version aktualisieren wolle. Als Begründung wurde in einer Fußnote angegeben, dass HTC sich entschieden habe, das ICS-Upgrade aufgrund fehlender Performance nicht für das Single Core-Gerät auszuliefern.

Wir versahen die Meldung bewusst mit einem Fragezeichen, waren uns allerdings relativ sicher, dass sie stimmt - denn ein Mobilfunkprovider sollte eigentlich als zuverlässige Quelle gelten. Das ist aber offenbar nicht der Fall: Auf Nachfrage von Android Central äußerte HTC, dass man weiterhin an dem ICS-Update für das Desire HD arbeite. Auch das mit ähnlichen Spezifikationen ausgestattete und auf dem MWC 2011 vorgestellte HTC Desire S werde das Update auf Android 4.0 erhalten. In der HTC-Roadmap wurde das Update für den Zeitraum Juli/August angekündigt, dürfte also - wenn alles gut geht - irgendwann in den nächsten Wochen ausgerollt werden.

Woher Telus nun die Information nahm, dass HTC ICS für das Desire HD auf Eis legen wolle, ist uns nicht ganz klar. Entweder hatten die Taiwaner das Desire HD tatsächlich nicht mehr für Ice Cream Sandwich vorgesehen, sind dann aber nach den ersten Protesten eingeknickt, oder Telus verbreitet absichtlich Falschinformationen, um beispielsweise über die kostenintensive Update-Verteilung herumzukommen. Uns soll es nicht weiter kümmern - denn dass für HTC ein 21 Monate altes Gerät nicht zum alten Eisen gehört und mit einer aktuellen Android-Version versorgt wird, ist definitiv eine gute Nachricht.

Sind DHD-Besitzer unter unseren Lesern? Erleichtert euch diese Meldung, habt ihr sowieso längst mit Custom ROMs auf Android 4.0 aufgerüstet oder reicht euch Gingerbread vollkommen aus? Rückmeldungen in die Kommentare.

Quelle: Android Central [via n-droid, danke an unseren Leser Tim für den Hinweis]

HTC Desire HD kaufen:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung