HTC Desire Z

Frank Ritter 1

HTC´s Vielschreib-Talent. Rund zwei Jahre nach dem ersten Android-Phone überhaupt, dem G1, lieferte HTC im November 2010 einen Nachfolger mit ausklappbarer Tastatur: das HTC Desire Z, auch bekannt als HTC Vision oder als T-Mobile G2. Und zwei Jahre bedeuten hier ein neues Zeitalter, Android ist erwachsen geworden. Die Bequemlichkeit von Touchscreen und die Erfahrungen vom HTC Desire wurden in ein Slider-Phone gegossen, das mit Android 2.2 und HTC Sense erstklassig zu handhaben ist.

Nachteile des Desire Z sind das relativ hohe Gewicht (mit 180 Gramm ist es ganze 40 Gramm schwerer als etwa das Apple iPhone 4), die eher mittelmäßige 5-Megapixel-Kamera und die in manchen Situationen zu leichtgängige Mechanik zum Ein- und Ausklappen der Tastatur. Das 3,7“ Display reicht aber dank der Tastatur aus. Wer sich mit einem Hardware-Keyboard wohler fühlt, macht mit dem HTC Desire Z nichts falsch, wenngleich das Motorola Milestone 2 ähnliche Eck- und Leistungsdaten besitzt.

Derzeit, im September 2011, bekommt man das Gerät bereits für 265 Euro. Für Vielschreiber sicherlich immer noch eine interessante Option. Seit dem Juli diesen Jahres kann man dem Desire Z auch mittels Android 2.3 „Gingerbread“ mit mehr Geschwindigkeit auf die Sprünge helfen. Das kommt auch dem etwas niedrig getakteten 800 Mhz Snapdragon-Prozessor entgegen. Ein Nachfolger ist derzeit noch nicht erhältlich, im September 2011.

Alle Artikel zu HTC Desire Z

  • HTC Desire: Mehr Speicher ohne Root (Anleitung)

    HTC Desire: Mehr Speicher ohne Root (Anleitung)

    HTC Desire-Besitzer kennen das Problem: Der Speicher ist einfach viel zu schnell voll. Doch was tun? Ist vielleicht ein Root die einzige Möglichkeit? Nein. Wir zeigen euch, wie ihr mehr Speicher für das HTC Desire bekommt, ohne das Android-Smartphone rooten zu müssen.
    Jonas Wekenborg 7
  • HTC Desire Z: Android 4.0-ROM erschienen

    HTC Desire Z: Android 4.0-ROM erschienen

    Auch wenn HTC selbst wohl kein Android 4.0 für dieses Smartphone liefern wird, muss man nicht der Zeit hinterher hinken. Fleißige Programmierer finden sich immer, die viele Geräte auf dem aktuellen Stand halten. Wieder einmal kommt dieses ROM aus dem genialen xda-developers-Forum.
    Andre Reinhardt 3
  • HTC Desire Z: Android 2.3.3 "Gingerbread" ab Ende Juli [UPDATE: Rollout hat begonnen]

    HTC Desire Z: Android 2.3.3 "Gingerbread" ab Ende Juli [UPDATE: Rollout hat begonnen]

    Besitzer der HTC-Geräte von 2010 ergehen sich derzeit in Vorfreude auf die bevorstehenden Android 2.3-Updates für ihre Smartphones. Alleine Besitzer des Ausziehtastatur-Handys HTC Desire Z wurden bislang im Unklaren über ein mögliches Gingerbread-Update gelassen. Das hat sich nun geändert: Auch das Desire Z wird in Kürze aktualisiert.
    Frank Ritter 8
  • HTC Desire HD und Desire Z: Gingerbread Updates schon im April?

    HTC Desire HD und Desire Z: Gingerbread Updates schon im April?

    Der letzte Status war, dass HTC die Gingerbread-Updates für die Desire-Familie ungefähr zwei Monate nach erscheinen des Desire S rausbringen will. Als Anfang März eine Vorabversion des Updates für das Desire HD geleaked ist, wurde schnell klar, dass die Arbeiten an den Updates schon ziemlich weit fortgeschritten sind. Jetzt ist ein weiteres Gingerbread-Update geleaked, diesmal für das Desire Z und auch dieses soll...
    Daniel Kuhn
  • HTC Desire, Desire HD, Desire Z: OTA-Update auf Android 2.2.1

    HTC Desire, Desire HD, Desire Z: OTA-Update auf Android 2.2.1

    HTC geht in die Vollen: Nach Legend, Magic und Wildfire bekommt seit gestern die derzeitige Oberklasse der HTC-Geräte ein OTA-Update spendiert: Die gesamte Desire-Familie wird derzeit auf Android 2.2.1 aktualisiert. Achtung: Das betrifft zunächst nur ungebrandete Geräte.
    Frank Ritter 13
  • Gingerbread: Ports für HTC Desire, Nexus One, G2/Desire Z im Umlauf

    Gingerbread: Ports für HTC Desire, Nexus One, G2/Desire Z im Umlauf

    Der Gingerbread-Zug kommt ins Rollen. Es war abzusehen, dass die Android-Hacking-Community solange mindestens viel zu wenig schläft, bis die jeweils neueste Version von Android auf alle relevanten Geräte portiert ist. Nach dem Samsung Galaxy S haben nun drei weitere Geräte mehr oder weniger funktionierende Versionen von Android 2.3 "Gingerbread" erhalten: Das Google Nexus One, das HTC Desire und das T-Mobile G2, der...
    Frank Ritter 2
  • HTC Desire Z: Übertaktung auf 1,9 GHz

    HTC Desire Z: Übertaktung auf 1,9 GHz

    Ein US-Amerikaner hat die Qualcomm Scorpion-CPU des T-Mobile G2, baugleich mit dem europäischen HTC Desire Z, auf einen Fabelwert von 1,9 GHz übertaktet. Im Auslieferungszustand besitzt das Smartphone einen Prozessortakt von gerade mal 800 MHz.
    Frank Ritter
* gesponsorter Link