HTC Desire 8: Spezifikationen des Mittelklasse-Phablets durchgesickert

Andreas Floemer 6

HTC wird in diesem Jahr neben der One- auch seine Desire-Serie fortführen. Bei Produkten dieser Reihe handelt es sich um Geräte der Mittelklasse. Ein Desire-Modell des diesjährigen Portfolios haben wir bereits vergangene Woche zu Gesicht bekommen: das HTC Desire 8. Nun sind eine Reihe weiterer Spezifikationen geleakt worden, mit denen es sich als interessantes Mittelklasse-Phablet kategorisieren lässt.

HTC Desire 8: Spezifikationen des Mittelklasse-Phablets durchgesickert

Mit dem Leak eines Pressebildes des Desire 8 in der letzten Woche wurden nur wenige technische Details mitgeliefert, dies ändert sich nun dank des gut vernetzten HTC-Custom ROM-Entwicklers LlabTooFeR. Dieser hat auf seinem Blog technische Eckdaten des Phablets aufgelistet und es als Desire-Flaggschiff beschrieben – wohlgemerkt das Flaggschiff der Mittelklasse-Serie.

Seinen Informationen zufolge wird das Desire 8 mit einem auf 1,2 GHz getakteten Quad Core-Snapdragon 400-SoC (MSM8926) und 1 GB RAM ausgestattet sein. Der interne Speicher misst 8 GB, was recht knapp bemessen ist, allerdings lässt sich dieser per microSD-Karte erweitern. Eine Ultrapixel-Kamera wie bei den aktuellen One-Modellen ist nicht an Bord, dafür aber eine 13 MP-Hauptknipse sowie eine Frontkamera mit beträchtlichen 5 MP. Die Auflösung des 5,5 Zoll-Displays beträgt 1.280 x 720 Pixel, die Pixeldichte entspricht damit 267 ppi, was für ein Mittelklasse-Gerät in Ordnung geht. Bluetooth 4.0 und WLAN im schnellen ac-Standard runden das Paket ab. Laut LlabTooFeR soll das europäische Modell mit LTE-Funk kommen.

Softwareseitig soll das Desire 8 ab Werk mit Android 4.4.2 ausgestattet sein und die hauseigene Nutzeroberfläche Sense in Version 6.0 an Bord haben. Wie beim 2014er One wird HTC auch bei seiner Mittelklasse-Serie auf kapazitive Buttons zugunsten von On-Screen-Buttons verzichten.

htc-desire-8-01

HTC könnte das Desire 8 bereits in der nächste Woche vorstellen – dies implizieren zumindest ein paar Teaserbilder, die vom Hersteller auf dem chinesischen Portal Weibo veröffentlicht wurden. Einerseits wird der Name „Desire 8“ bestätigt, andererseits der 24. Februar als mögliches Datum der Vorstellung genannt. Ob dieser Tag so günstig gewählt ist, bleibt fraglich, schließlich wird Samsung sein Galaxy S5 vorstellen, zudem werden Sony und Nokia an ebendiesem Tag ebenso eine Reihe an Geräten im Zuge des MWC 2014 zum Besten geben.

htc-desire-8-02

Quelle: LlabTooFeR [via IntomobileTalk Android]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung