HTC One 2/M8: März-Vorstellung in New York, Sichtung bei Behörde, Dual-SIM- sowie Mini-Version [Gerüchte]

Andreas Floemer 25

Über das HTC One (2014), One 2, HTC M8 oder wie auch immer es heißen wird, sind eine Reihe neuer Leaks, Sichtungen und Gerüchte im Umlauf. Demnach soll das neue Topmodell der Taiwaner sowohl als Dual-SIM- als auch als Mini-Version erscheinen. Ferner kursiert bereits ein Termin für das Event, im Zuge dessen es vorgestellt werden soll – Erst Ende März soll es soweit sein.

HTC One 2/M8: März-Vorstellung in New York, Sichtung bei Behörde, Dual-SIM- sowie Mini-Version [Gerüchte]
Update Mai 2014: Mittlerweile ist das Gerät unter dem Namen HTC One (M8) im Handel. Wie gut das Smartphone abschneidet, erfährt man in unserem umfangreichen HTC One (M8)-Test.

HTC One 2/M8: Neues One als Dual-SIM- und Mini-Variante

HTC hatte die Dual-SIM-Variante seines noch aktuellen One im April letzten Jahres vorgestellt, allerdings vorerst nur für den asiatischen Markt. Erst im November 2013 – also viel zu spät – wurde dieses Modell auch in den europäischen Markt eingeführt. Ob es in diesem Jahr anders aussieht und wir auch in Europa eine Dual-SIM-Modell des nächsten Topmodells zu Gesicht bekommen, bleibt fraglich, allerdings wurde die Existenz einer solchen Variante zumindest schon auf der Website einer französischen, genauer gesagt neukaledonischen, Behörde bestätigt. Dieses Dual-SIM-Modell wird dort neben einem „normalen“ HTC One 2 geführt. Angesichts dessen, dass es sich bei dieser Seite um die offizielle Webpräsenz der neukaledonischen Postbehörde handelt, kann davon ausgegangen werden, dass es sich hier um ein reales Produkt handelt. Überdies gilt der Name des nächsten One als so gut wie gesetzt: So wird es nicht HTC M8 oder One (2014) heißen, sondern wohl HTC One 2.

HTC-One-2-dual-sim

Außer einer Dual-SIM-Version dürfen wir uns ebenso in naher Zukunft über eine Mini-Version des nächsten Flaggschiffs freuen. Zumindest wenn man Tech-Whistlerblower @evleaks auf Twitter Glauben schenken darf, der an entsprechende Informationen gelangt sein will. Ob seiner bisherigen sehr guten Trefferquote bei Leaks kann man dieses Modell ebenso als ziemlich gesichert betrachtet werden. Dass ein HTC One 2 mini in Planung ist, verwundert allerdings nicht weiter, schließlich fuhr HTC auch im letzten Jahr eine identische Produktpolitik.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Der Weg zum U11: Die HTC-Flaggschiffe mit Android im Rückblick.

HTC One 2 soll erst Ende März 2014 präsentiert werden

Wer sich auf eine baldige Präsentation des HTC One 2 freut, darf sich nun enttäuscht fühlen: Wie evleaks in Erfahrung gebracht haben will, scheint HTC sich mit der Enthüllung seiner neuen Produktreihe noch etwas Zeit lassen zu wollen. Während das One X im Zuge des MWC 2012, also Ende Februar vorletzten Jahres, das Licht der Welt erblickte und das letztjährige One gar einige Tage zuvor, soll das nächste Flaggschiff der Taiwaner erst gegen Ende März in New York gezeigt werden.

Betrachtet man den Tweet von evleaks allerdings im Wortlaut, so scheint der Termin noch nicht in Stein gemeißelt. Sinngemäß übersetzt heißt es: „Zurzeit sieht es nach einem Launch des HTC M8 gegen Ende März in New York City aus.“

Damit wäre HTC einen ganzen Monat später mit der Vorstellung seines Topmodells dran als in den vergangen Jahren. Allerdings bedeutet dies nicht, dass es vollkommen ausgeschlossen ist, schließlich müssen Hersteller sich nicht sklavisch an feste Zeitrahmen halten. Man veröffentlicht neue Produkte, wenn sie fertig sind. Vielleicht hat es auch sein Gutes, dass HTC sich ein Stück weit aus dem MWC-Trubel herausnimmt, so geht womöglich der Launch des neuen Produkts oder gar der Produktreihe nicht im Wirbel der wichtigsten Mobilfunkmesse unter.

Nach dem aktuellen Informationsstand scheint das HTC One 2/ M8 ohne kapazitive Tasten auskommen, stattdessen erhält es On-Screen-Buttons wie man sie von mittlerweile einigen Androiden wie dem Nexus 5, Sonys Xperia Z1 und Co. kennt. Diese Eigenschaft kann als gesetzt betrachtet werden, wie auch die Tatsache, dass HTC beim neuen One auf ein Display mit einer 5-Zoll-Bilddiagonale und Full HD-Auflösung setzen wird.

Hier ein Vergleich der Buttons des HTC One X, One und One 2/M8:

htc-one-2-2014-m8-buttons

Was die weiteren Spezifikationen anbelangt, soll das HTC One 2 einen 2,3 GHz Snapdragon 800 und 2 GB RAM unter der Haube haben. Weiterhin soll eine Ultrapixel-Kamera zum Einsatz kommen, die entweder über einen 6- oder 8 MP-Sensor verfügt, manche Gerüchte sprechen gar von einer Doppellinse für unterschiedliche Lichtsituationen. Der Akku soll 2.900 mAh umfassen – man vermutet gar, dass ein micro SD-Karteneinschub verbaut ist. Als Betriebssystem soll Android 4.4 KitKat mitsamt Version 6.0 der hauseigenen Sense-UI installiert sein. Näheres werden wir, falls sich die Gerüchte von @evleaks bewahrheiten, spätestens Ende März erfahren.

Quellen: evleaks @Twitter, OPT.nc [via GSM Arena, HTC Source, MobileGeeks]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung