HTC One: Android 4.3-basierte Firmware mit Sense 5 geleakt, Custom ROM verfügbar

Andreas Floemer 5

Dank einer geleakten Pre-Release-Version von Android 4.3 für das HTC One, steht seit dem Wochenende ein erstes Custom ROM für das beliebte Smartphone zum Download bereit. Das Maximus HD 12.1-ROM soll abgesehen von minimalen Modifikationen nahezu identisch mit der nahenden offiziellen Version aus dem Hause HTC sein und kommt entsprechend mit der Nutzeroberfläche Sense 5.0.

HTC One: Android 4.3-basierte Firmware mit Sense 5 geleakt, Custom ROM verfügbar

Ungeduldige Besitzer eines HTC One können sich freuen, denn noch vor dem für Ende September angekündigten Release des Updates auf Android 4.3, ist eine Vorab-Version geleakt und in ein Custom-ROM „gebacken“ worden. Das bereits zum Download stehende ROM „Maximus HD 12.1“ stammt von LlabTooFeR, der in XDA-Kreisen kein Unbekannter ist. Das Custom ROM basiert auf der Build-Nummer 3.09.401.

Nach Angaben des Entwicklers gibt es wenig optische Änderungen zur aktuellen Version, unter der Haube gibt es eine Reihe an Features, die durchaus erwähnenswert sind. So ist es beispielsweise möglich, wie beim HTC One mini (Test) eigene Musik für die Videohighlights zu benutzen, ferner nutzt Sense den Beat der Musik, zum Wechseln von Bildern. Des Weiteren werden ein neuer Task-Manager und neue Shortcuts integriert, um beispielsweise rascher auf den Dateimanager zugreifen zu können.

htc-one-android-4.3-maximus-hd-12-2

Des Weiteren heißt es, dass das ROM eine sehr gute Akkulaufzeit bietet, worüber sich Besitzer eines HTC One mit Sicherheit freuen werden. Ferner soll die Version bereits schnell und stabil laufen, sowie für „beste Performance“ optimiert worden sein. Nun gut, ein Custom ROM, deren Macher das nicht von seinem Werk behauptet, muss wohl noch gefunden werden.

LlabTooFeR hat angekündigt, die originale Version des geleakten ROMs ab dem 28. August für andere Entwickler freizugeben. Sobald dies geschieht, können wir davon ausgehen, dass es eine Reihe weiterer Custom ROMs für das HTC One geben wird. Wer das Werk von LlabTooFeR ausprobieren möchte, kann sich das ROM auf XDA downloaden und auf sein One flashen. Nutzer, die kein Interesse an Sense 5.0 auf ihren Devices haben, sollten sich gegebenenfalls die bereits verfügbare Google-Edition-Firmware ansehen, mit dem man pures Android 4.3 auf die Aluflunder bekommt.

Quelle: XDA [via und unteres Bild AndroidCentral]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung