HTC One: Android 4.3-Update wird in ersten Ländern verteilt

Lukas Funk 15

Besitzer des HTC One haben dieser Tage Grund zur Freude: Erste Nachrichten aus aller Welt bestätigen, dass das Update auf Android 4.3 endlich verteilt wird. Neben bekannten Features der neuesten Android-Version wurde auch die Sense-Oberfläche überarbeitet, die Kamera soll jetzt besonders bei schlechtem Licht deutlich bessere Fotos schießen.

Im Februar dieses Jahres wurde das HTC One (Test) mit Android 4.1 und Sense 5.0 vorgestellt, seit Juli wird in einigen Regionen — darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz — Android 4.2.2 angeboten. Kaum drei Monate später beginnt HTC nun mit dem Rollout von Android 4.3 und bringt sein Flaggschiff damit auf den Stand der neuesten Android-Version.

Nutzern stehen neben Neuerungen dieser Firmware-Iteration wie dem schnelleren Darstellen von Benutzeroberflächen, verbessertem Speicher-Management dank TRIM und stromsparender Ortungsfunktion auch Erweiterungen der Sense-Benutzeroberfläche zu Verfügung. Diese trägt zwar immer noch Versionsnummer 5.0, bietet nun aber unter anderem die Möglichkeit, den genauen Akkustand in der Benachrichtigungsleiste anzuzeigen, Zoe-Highlights mit eigener Musik untermalen zu lassen sowie eine verbesserte Galerie-App. Vor allem aber soll die Kamera-Software überarbeitet worden sein, um bei schwachem Licht bessere Aufnahmen zu erlauben. Der Rot- oder Lilaschleier, der verstärkt seit dem Update auf Android 4.2.2 beobachtet wurde, sollte damit minimiert oder gar in Gänze entfernt werden.

Seit dem Start des Updates in Taiwan berichten inzwischen auch Nutzer in den USA davon. Damit dürfte auch der Rollout in Deutschland kurz bevorstehen - wir melden natürlich, falls der Rollout beginnt. Derweil können zumindest Nutzer mit entsperrtem Gerät auch ein Custom ROM installieren, das auf 4.3 basiert etwa InsertCoin. Teilt uns eure Erfahrung mit dem Update sowie weitere Änderungen, die euch auffallen, im Kommentarbereich mit.

Quelle: Android Highlights [via PhoneArena]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung