HTC One: X, S und V ab Montag in Deutschland verfügbar

Amir Tamannai 7

Erst vor einem Monat hat HTC seine neuen Android-Smartphones One X, One S und One V auf dem MWC in Barcelona vorgestellt, am 2. April kommen diese nun bereits in einigen europäischen Ländern in den Handel – hurra, Deutschland ist auch dabei. Dies besagt eine Pressemitteilung, die heute versendet wurde. Ebenfalls bekannt sind die Preise für die schicken Geräte.

HTC One: X, S und V ab Montag in Deutschland verfügbar

Ziemlich human ist die Preisgestaltung für die brandneue HTC One-Serie geraten, wenn man bedenkt, dass es sich dabei zum Teil um Smartphones mit Tegra 3 respektive Snapdragon S4 Krait-Chips handelt: So geht das Flaggschiff One X mit NVIDIAs 1,5 GHz Super 4-PLUS-1-SoC zu einer UVP von 599 Euro an den Start, das wunderschicke One S kann ab 499 Euro erworben werden und das One V, das optisch an das legendäre Legend erinnert, kommt für empfohlene 299 Euro in den Handel. Für unsere Nachbarn in Österreich und der Schweiz gelten dieselben Preise. Wir sind sicher, dass einige Händler die Ones gleich vom Start weg, spätestens aber einige Tage nach Marktstart schon für um die 50 Euro günstiger anbieten werden – aktuell gibt Amazon natürlich noch die UVPs an.

Wer sich vor einem etwaigen Spontankauf nochmals umfassend über die Geräte informieren möchte, für den haben wir hier noch einmal unsere Hands On-Videos vom MWC zusammengesucht:

Wem das an Informationen immer noch nicht reichen sollte, der wartet noch ein paar Tage ab: Unser Testmuster des HTC One S ist bereits auf dem Weg in unsere Redaktionsräume und wird hoffentlich am Montag von uns ausgepackt werden können – natürlich ganz voyeuristisch vor laufender Kamera. Ein ausführlicher Test des 4,3 Zoll-Design-Stars mit Micro Arc Oxidation-Gehäuse folgt dann schnellstmöglich.

>> HTC One S vorbestellen: | | |
>> HTC One X vorbestellen: | | |
>> HTC One V vorbestellen: | | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung