HTC One A9 und M9: Updates auf Android 6.0.1 und 6.0 Marshmallow kommen im Dezember

Rafael Thiel

„Ein gegebenes Versprechen ist eine unbezahlte Schuld“, heißt es so schön. Dementsprechend ist HTC seinen Nutzern aktuell ein Update schuldig, nämlich jenes auf Android 6.0.1 Marshmallow. Denn der Hersteller versprach, das das HTC One A9 stets innerhalb von 15 Werktagen auf den aktuellsten Android-Stand zu bringen. Ein leitender Produktmanager bestätigte nun auf Twitter, dass besagte Schuld noch im Dezember beglichen werden soll. Zudem stehe das Android 6.0-Update für das HTC One M9 noch an.

HTC One A9 und M9: Updates auf Android 6.0.1 und 6.0 Marshmallow kommen im Dezember

Eine Sache zu versprechen und jene zu halten, ist bekanntlich zweierlei. Bei HTC ist man jedoch offenbar guter Dinge, den sich selbst gesteckten Zeitrahmen einhalten zu können. Nachdem Google gestern Abend mit der Verteilung von Android 6.0.1 Marshmallow begonnen hat, meldete sich Mo Versi, seines Zeichens Produktmanager bei HTC, auf Twitter zu Wort und kündigte ein entsprechendes Update für das HTC One A9 (Test) an. Das Ziel sei es, so Versi, das Smartphone noch im Dezember zu versorgen.

Damit folgt HTC dem einst gegebenen Versprechen: Bei der Vorstellung des A9 versicherte das Unternehmen, das Modell stets innerhalb von 15 Tagen auf den aktuellsten Stand aus Mountain View zu bringen. Im späteren Verlauf verwässerte diese Aussage zwar, da plötzlich explizit von „15 Werktagen“ die Rede war. Allerdings wäre selbst das noch eine bemerkenswerte Leistung für einen Hersteller, eine neue Android-Version binnen drei (Arbeits-)Wochen herzurichten.

HTC One M9 muss noch auf Android 6.0.1 warten

Auch das HTC One M9, das wenig erfolgreiche 2015er Flaggschiff der Taiwaner, solle noch diesen Monat den Sprung auf Marshmallow schaffen. Hier handelt es sich allerdings, wie Versi in einer Antwort erläuterte, um Android 6.0. Die erst unlängst veröffentlichte Android-Version 6.0.1, die unter anderem mit neuen Emojis einem veränderten Tablet UI ausgestattet wurde, solle erst zu einem späteren Zeitpunkt auf dem One M9 (Test) landen. Gerüchten zufolge soll außerdem auch das One M8 bereits im Dezember mit Marshmallow versorgt werden – HTC drückt in Sachen Softwareupdates also ordentlich auf die Tube.

Quelle: Mo Versi @Twitter

HTC One M9 bei Amazon kaufen *   HTC One A9 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: HTC One A9 im Test

HTC One A9 im Test.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link