HTC kündigt HTC One 2 für März an, macht sich über Samsungs S5 lustig!

Johannes Kneussel

HTC, was ist denn mit euch los? So kennen wir die Jungs ja gar nicht. Normalerweise ist es immer wieder Samsung, die sich gerne über Apple lustig machen. Jetzt schlägt HTC zurück. Über Twitter kündigt man quasi das HTC One 2/All New One/M8/One 2014, oder wie auch immer man es nennen möchte, für den 25. März an.

Das Samsung Galaxy S 5 ist momentan in aller Munde. Kein Wunder, wurde es doch gestern vorgestellt. Auch in meinem Bekanntenkreis dreht sich wieder fast alles um das neue Gerät von Samsung. HTC interessiert dabei kaum jemanden. Nicht überraschend also, dass sich HTC dazu entschlossen hat, aggressiv Werbung für das eigene Flaggschiff zu machen:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Der Weg zum U11: Die HTC-Flaggschiffe mit Android im Rückblick

So geht man davon aus, dass die Käufer des S5 sich ziemlich ärgern werden, wenn das All New HTC One dann mal das Licht der Welt erblickt - und das am 25. März.

Und dann setzt man noch einen drauf:

Was halten wir davon? Nun, erinnert ihr euch noch an das HTC Sensation? Dieses hat HTC verfrüht auf den Markt gebracht. Man wollte unbedingt vor Samsung sein. Das hat zwar geklappt, dafür war das Gerät auch mehr als unfertig und der Anfang der schwierigen Zeiten von HTC. Diesen Fehler macht man jetzt hoffentlich nicht, sondern lässt sich mehr Zeit. Allerdings weiß ich nicht, ob es so eine gute Idee ist, sich über die Käufer des S5 lustig zu  machen. Ob man sich damit so viele neue Freunde macht? Was haltet ihr davon?

Übrigens: Ein bisschen peinlich ist es ja schon, dass man erst diese Werbung veröffentlicht und sich dann herausstellt, dass das Samsung Galaxy S5 erst im April auf den Markt kommt. ;)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung