HTC M8: Nachfolger des HTC One angeblich auf ersten Fotos zu sehen

Lukas Funk 9

Dass das HTC One im nächsten Jahr einen Nachfolger erhalten wird, kann als gegeben gelten. Dass dieses unter dem Namen M8 entwickelt wird, klingt hinsichtlich des Codenamens des HTC One — M7 — ebenfalls plausibel. Nun sind erstmals Bilder einer Rückenabdeckung aufgetaucht, die der des HTC One sehr ähnlich sieht — können wir hier einen ersten Blick auf das HTC M8 werfen?

HTC M8: Nachfolger des HTC One angeblich auf ersten Fotos zu sehen

Schon seit einiger Zeit kursiert der Codename M8 eines möglichen HTC One-Nachfolgers durch das Netz, schon im Juli sprach man davon, dass dieser aber erst im kommenden Jahr vorgestellt werden soll. Inzwischen wissen wir außerdem, dass HTCs Benutzeroberfläche Sense erst auf diesem Smartphone auf Version 6 aktualisiert werden wird.

HTC-One-black-white-back

Nun zeigen sich erstmals greifbare Spuren des Gerätes in Form von Fotos, die dessen Rückenabdeckung zeigen sollen (Titelbild). Diese scheint aus bläulichem Metall zu bestehen und ähnelt der des HTC One stark, weist aber oberhalb der Kamera eine weitere Aussparung auf. An dieser Stelle, so der Leakster gegenüber der chinesischen Publikation ePrice, befinde sich der Fingerabdrucksensor, der beim HTC One Max noch mittig saß.

Ansonsten sei das Gehäuse etwas größer als das des HTC One, sodass für ein Display mit 5 Zoll oder 5,2 Zoll Diagonale Platz sei. Weitere Spezifikationen sollen ein Snapdragon 800-SoC und 3 GB RAM umfassen. Allerdings zweifelt der Leakster selbst an der Authentizität der Bilder, weshalb sie — wie bei Leaks generell üblich — nur mit sehr viel Vorsicht zu genießen sind. Schließlich könnte es sich auch um ein modifiziertes Gehäuse des HTC One (Test) oder einen Prototypen handeln.

Mit der Vorstellung des M8 wird im Februar 2014 gerechnet, möglicherweise auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Ihm vorausgehen soll aber zunächst das HTC Butterfly 2 im Januar 2014.

Quelle: ePrice (chinesisch), (Google Translate) [via AndroidOS.in]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung