HTC One M7 & M8: Akku-Probleme nach Android-Update

Jan Hoffmann 17

HTC liefert für das HTC One M7 und das HTC One M8 aktuell bekanntlich ein Update auf Android 4.4.3 KitKat aus. Offenbar bringt die Software-Aktualisierung aber nicht nur Gutes mit sich, einige Nutzer berichten auch über Probleme mit dem Akku.

Sowohl in diversen Foren als auch auf Twitter und Facebook häufen sich zurzeit die Beschwerden über eine deutlich kürze Akku-Laufzeit seit dem Update auf Android 4.4.3 KitKat.

In den USA hat der taiwanische Hersteller mittlerweile sogar bestätigt, dass das jüngst verteilte Software-Update bei einigen Benutzern des HTC One für eine deutlich schnellere Entladung des Akkus sorgt. Doch auch deutsche Nutzer sind betroffen.

Worauf die Akku-Probleme beim HTC One M7 und dem neuen Flaggschiff-Smartphone M8 zurückzuführen sind, ist bisweilen noch unklar. Solltet ihr das Update noch nicht installiert haben, raten wir vorerst von der Aktualisierung ab.

Quelle: AndroidCentral, InsideHandy

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung