HTC One (M8) in rot gesichtet: Leak oder Fake?

Martin Malischek

Bereits seit geraumer Zeit geistern verschiedene HTC One M8-Produktbilder des amerikanischen Providers Verizon im Netz umher. Auch eine rote Version ist nun zu finden, die @evleaks veröffentlichte.

Bei Leaks im Smartphone-Bereich ist es meist schwierig, wenn nicht teils unmöglich, sich von der Echtheit überzeugen zu können. Vor allem wenn es sich dabei lediglich um Produktbilder handelt. Besonders populäre „Leaker“ wie beispielsweise @evleaks können ein Indiz für die Echtheit sein, vor allem bei ihm ist eine hohe Trefferquote zu verfolgen.

HTC One M8 in rot - wurde hier nachgeholfen?

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Der Weg zum U11: Die HTC-Flaggschiffe mit Android im Rückblick

Doch bei dem folgenden Produktbild eines roten HTC One kamen sofort Zweifel auf, ob es sich hier nicht um ein nachbearbeitetes Bild handelt. Natürlich kommen die Produktbilder der Hersteller größtenteils aus Rechnern und sind gerendert, dennoch scheinen bei folgendem Bild einige Dinge unpassend zu sein.

Vor allem die LED-Leiste scheint irgendwie überhaupt nicht ins Bild zu gehören, obwohl sie fester Bestandteil des Geräts ist. Renderings zeichnen sich jedoch dadurch aus, eventuelle Nachteile durch die reine Fotografie eines Geräts auszumerzen und das Gerät in seiner bestmöglichen Pracht darzustellen. Wäre schon etwas merkwürdig, wenn der Grafiker so nachlässig gewesen wäre.

Wie gesagt, das sind alles nur Spekulationen, gut möglich, dass wir trotz meiner Zweifel bald ein rotes HTC One M8 zu Gesicht bekommen.

Was meint ihr? Stammt das Foto von HTC oder wurde hier nachgeholfen? Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei FacebookGoogle+ und Twitter!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung