HTC One M8: Update auf Android 4.4.3 wird verteilt

Martin Malischek 8

Endlich ist es soweit, auch europäische Nutzer kommen in den Genuss von Android 4.4.3 für ihr HTC One M8. Unter anderem wurden nicht nur Sicherheitsverbesserungen, sondern auch HTC-eigene Fehlerbehebungen implementiert.

HTC One M8: Update auf Android 4.4.3 wird verteilt

In Sachen Updates kann man HTC nichts nachsagen: Die Android-Version 4.4.3 für das HTC One M8 ist bereits einer Woche nach dem Release in den USA auf dem Weg zu uns, beziehungsweise bereits angekommen.

Die Aktualisierung bekommt ihr „Over-the-air“ zugespielt, dass heißt, ihr könnt es einfach über das heimische WLAN-Netz oder unterwegs herunterladen und installieren. Eine Verbindung zum Computer ist nicht nötig.

HTC One-Update auf Android 4.4.3 - die Änderungen im Überblick

Mit dem 613 MByte großen HTC One M8-Update sowie der einhergehenden Versionsnummer 2.22.401.4 bekommt ihr folgende Neuerungen spendiert:

  • Android 4.4.3
  • Sicherheitsproblembehebungen
  • Bessere WiFi-, Bluetooth- und Mobilfunkkonnektivität
  • Kamera-Update
  • Fotogalerie-Update (Bilderübereinstimmung)
  • Einstellungen (Batterie-Historie)
  • HTC Synchronisations-Manager
  • HTC Sense-Optimierungen (Boomsound, Energiesparmodus, Schnelleinstellungen, Motion Launch)

Die Aktualisierung sollte euch in den nächsten Tagen erreichen, ihr könnt euer Smartphone auch manuell unter „Einstellungen“ -> „Infos“ -> „Updates“ überprüfen, ob es für euch bereits verfügbar ist.

via Androidcentral

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung