HTC One (M8): Update auf Android M bestätigt

Kaan Gürayer 3

Was haben betrogene Ehefrauen und Android-Nutzer gemeinsam? Beide sind extrem misstrauisch. Erstgenannte fürchten um die Treue des Gatten, die anderen um Softwareupdates für ihr geliebtes Smartphone. Zumindest die Besitzer des HTC One (M8) können nun aber aufatmen: HTCs letztjähriges Topmodell wird Android M erhalten, glaubt man . Das hat der taiwanische Hersteller jetzt auf Twitter bekanntgegeben. 

HTC One (M8): Update auf Android M bestätigt

Vor Kurzem bezeichnete Kollege Frank Android 5.0 Lollipop einmal ketzerisch als „Windows Vista“ der Android-Welt – tatsächlich brachte Lollipop viele Bugs mit sich, die Android M im Stile eines Windows 7 jetzt ausbügeln muss. Auch wenn Android M also nicht das größte Update aller Zeiten in der langen Android-Historie ist, so ist die noch namenlose Android-Version als Fehlerbereinigung, oder als „Politur-Update“, wie Sundar Pichai es bezeichnete, natürlich ein gern gesehener Gast.

HTC One M8 Test.

Ende Mai, gerade mal einen Tag nach der Google I/O 2015, zog es HTC zu Google+, um ein Android M-Update für das One M9 sowie One M9 Plus anzukündigen. Zum Vorgänger, dem One (M8), äußerte sich der strauchelnde Hersteller damals hingegen nicht. Heute gibt sich HTC jedoch etwas gesprächsfreudiger: Auf Twitter hat Mo Versi, seines Zeichen VP of Product Management bei HTC USA, den Besitzern des One (M8) jetzt ein Softwareupdate auf Android M versprochen. Einen genauen Zeitplan nannte der Manager zwar nicht. Da Android M jedoch im Spätsommer veröffentlicht werden soll – laut Googles internem Zeitplan bis spätestens zum Ende des dritten Quartals – und sich HTC aller Wahrscheinlichkeit nach zuerst um das One M9 und One M9 Plus kümmern wird, dürfte das One (M8) wohl erst frühestens gegen Ende 2015 mit Android M bedacht werden.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Der Weg zum U11: Die HTC-Flaggschiffe mit Android im Rückblick.

HTC Aero soll im Herbst kommen

Im Herbst und Winter hat HTC also eine Menge zu tun – denn nicht nur die Android-Updates für die diversen Modelle des Herstellers stehen an, sondern auch der Launch HTC Aero. Nachdem das One M9 bekanntlich nicht den erhofften Erfolg gebracht hat, soll jetzt das Aero den Karren aus den Dreck ziehen und bei Käufern unter anderem mit einer „bahnbrechenden Kamera-Techologie“ punkten.

Quelle: Mo Versi@Twitter, via: Android Authority 

HTC One M9 bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung