HTC One (M8) und Samsung Galaxy Note 3 im kurzen Vergleich

Kamal Nicholas 5

HTC hat gestern sein neues Flaggschiff vorgestellt und natürlich wollen wir das Gerät auch mit anderen aktuellen Android-Geräten vergleichen. Hier gibt es die Gegenüberstellung mit dem Samsung Galaxy Note 3.

HTC One M8 vs. Samsung Galaxy Note 3.
Kann man ein „Smartphone“ wirklich mit einem „Phablet“ vergleichen? Ja, kann man, denn wie ihr im Video seht, ist der Größenunterschied zwischen den beiden Geräten gar nicht mehr so prägnant. Im Video habe ich mich vor allem mit der Optik und Haptik der beiden Geräte auseinandergesetzt, ein aussagekräftiger Vergleich der Technik ist nach so kurzer Zeit mit dem HTC One (M8) noch nicht möglich.

Wir werden uns aber natürlich in den nächsten Tagen ausgiebig mit HTCs neuem Smartphone auseinandersetzen und euch dann Bericht erstatten.

HT_One_M8_vs._Samsung_Galaxy_Note3_rear

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Der Weg zum U11: Die HTC-Flaggschiffe mit Android im Rückblick.

HTC One (M8) vs Samsung Galaxy Note 3: Die technischen Daten im Vergleich

  HTC One 2014 Samsung Galaxy Note 3
Urspr. Erscheinungsjahr 2014 2013
Größe und Gewicht 146.4 x 70.6 x 9,35 mm; 160 Gramm 151,2 x 79,2 x 8,3 mm; 168 Gramm
Material und Farben des Gehäuses Aluminium; Grau, Gold, Silber Polycarbonat; Schwarz, Weiß, Pink, Rot, Rosé Gold/Schwarz, Rosé Gold/Weiß
Wasserdicht, staubdicht   nein nein
Prozessor Qualcomm Snapdragon 801 (2,3 GHz) Qualcomm Snapdragon 800 (2,3 GHz Quad-Core)
RAM 2 GB 3 GB
Betriebssystem Android 4.4.2 mit HTC Sense 6 Android 4.4.2/KitKat mit TouchWiz
Speicherplatz (Gigabyte) 16 GB, erweiterbar mittels microSDXC-Karten (max. 128 GB) 32/64 GB, erweiterbar mittels microSD-Karte um max. 64 GB
Displaygröße und Pixelzahl 5,0 Zoll; 1920 x 1080 Pixel 5,7 Zoll; 1920×1080 Pixel
Displayauflösung (Pixeldichte) 440 ppi 386 ppi
Kameraauflösung und Blende HTC Ultrapixel 1/3“ BSI-Sensor, f/2.0 Blende 13 Megapixel
Kamera-Ausstattung Duo-Kamera Sensor, gleichzeitige Aufnahme von HD-Videos und Fotos, Gesichts- und Lächel-Erkennung, HDR-Videoaufnahme LED-Blitz, Bildstabilisator (Software), Dual Shot, Dual Video, gleichzeitige Aufnahme von HD-Videos und Fotos, Gesichts- und Lächel-Erkennung, HDR, Panorama etc.
Videoauflösung 1080p mit 60 fps, 720p mit 120 fps 2160p bei 30fps, Full HD bei 60fps
Frontkamera 5 MP, 1080p 2 MP, 1080 p
LTE ja ja
NFC ja ja
Dock-Anschluss  Micro-USB  Micro-USB
Akkuleistung (Telefonie / Standby) 2.600 mAh, 10 h / 496 h 3.200 mAh, 21 h / 420 h
UVP: 699 Euro / 

HTC One (M8) bei Amazon:

zum Angebot *

 

Samsung Galaxy Note 3 bei Amazon:

zum Angebot *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Apple und Google haben im Sommer neue Emojis vorgestellt, die nun bald nutzbar sind: Die kleinen Figuren und Symbole werden in diesem Jahr in die Betriebssysteme Android Q, iOS 13, macOS Catalina und watchOS 6 integriert. Welche neuen Motive bekommen wir? Und wie unterschieden sie sich zwischen iPhones und Android-Smartphones? GIGA zeigt die kleinen Bildchen so groß, wie man sie nur selten sieht, im Vergleich.
    Sebastian Trepesch 3
  • Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Vor zwei Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich der Fingerabdrucksensor im Display des Samsung Galaxy S10 leicht austricksen lässt. Mittlerweile hat das Problem eine neue Dimension erreicht. GIGA verrät, wie ihr euch schützen könnt. Samsung hat uns zudem ein offizielles Statement geschickt.
    Peter Hryciuk 7
* Werbung